WPriest Caster Summons überarbeiten

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Sion Vargblod
Beiträge: 54
Registriert: 01 Nov 2020, 22:53

WPriest Caster Summons überarbeiten

Beitrag von Sion Vargblod »

Hallo,

Im Glaubenskrieger Discord channel haben wir ein bisschen über die zaubernden Beschwörungen des Wächter-Priesters gefaselt und festgestellt, dass die Vorh(a)ut der Hölle 1. zwei Summon Slots belegt und 2. wenig/keinen Nutzen hat im Vergleich zum Nachtmahr.

Mein Vorschlag war, den beiden zaubernden Summons unterschiedliche Anwendungsbereiche zu geben, um beide nützlich für unterschiedliche Situationen zu machen.

Vorhut der Hölle:
Wirkt vor allem Flüche, um Gegner zu schwächen wie z.B. Fluch, Schwache Haut, Halluzinationen, Blenden und supported vielleicht den WPriester etwas mit Lebensstrom? (nur Vorschläge, um die Richtung anzudeuten in die es gehen soll)
Ist im Nahkampf ziemlich schwach auf der Brust, hat dafür aber mehr Mana als das Nachtmahr und kann so häufiger zaubern.

Nachtmahr:
Wirkt direkte Schadenszauber auf Gegner wie Verfall oder Höllenfeuer, etc. und ist im Nahkampf kräftiger als die Vorhut sobald Mana ausgeht, hat dafür aber weniger Mana.
Benutzeravatar
Sa'Deas
Beiträge: 7
Registriert: 27 Dez 2020, 13:29

Re: WPriest Caster Summons überarbeiten

Beitrag von Sa'Deas »

*push*
Feedback?
Benutzeravatar
Sahrvaro Sorloh
Beiträge: 51
Registriert: 18 Nov 2020, 19:29

Re: WPriest Caster Summons überarbeiten

Beitrag von Sahrvaro Sorloh »

Da man ohnehin für Nahkampf-Tank Ersatz die Gargoyles nutzt und für Range-Ersatz die Nachtmahre (die aktuell wohl normale magische Zauber nutzen, zumindest sind teilweise Mobs immun gegen ihre Casts), ist eh die Frage ob man die Vorhut der Hölle, genau wie das brennende Gespenst überhaupt benötigt.

Zumal im Hinblick auf das 2.0 Klassenkonzept ohnehin unsere Summonflut entfällt und wir dann #it'sapalanow feeling erhalten :)

Also eher ne Frage des Aufwand-Nutzen-Faktor daran noch was zu ändern

meiner Meinung nach*
Antworten