Rassenwaffe Waldelfen

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Jeanne-Antoinette de Molay
Beiträge: 27
Registriert: 19 Okt 2019, 17:16

Rassenwaffe Waldelfen

Beitrag von Jeanne-Antoinette de Molay » 30 Mai 2020, 20:43

Heya,

ich hab mir von älteren Waldelfenspielern sagen lassen, dass das Carag a roval (i_stich_waldelfenkampfstab) damals "anders" funktioniert hat. Anscheinend konnte man es entweder normal einhändig mit Schild führen, oder aber ohne Schild wodurch man einen Schadensbonus erhält.
Wenn ich es nun einhändig führe, passiert nix am Schaden :(
test.png
test.png (38.65 KiB) 147 mal betrachtet


Insgesamt ist das Teil leider absolut nutzlos, weil es genau so schnell ist wie ein Ihtildin, aber weniger Schaden macht.
Als einzige reine Rassenwaffe sollte das mMn nach schon einen größeren Nutzen haben, als schlicht die Lücke von 50-62.5% zu füllen (zumal man da in der Regel sowieso Myth-Waffen nutzt zum skillen).
Vielleicht mag da mal jemand einen Blick drüber werfen? :)

Ithilvscarag.png

Antworten