Intuitive Magie auf die Neue Welt

Gesperrt
Benutzeravatar
GM Najade
Beiträge: 466
Registriert: 20 Jan 2020, 16:59

Intuitive Magie auf die Neue Welt

Beitrag von GM Najade »

Hallöchen liebe Spieler,

nachdem offenbar immer wieder Fragen und Ungereimtheiten aufkommen, wie auf NW Magie gewirkt wird, haben wir als Staff eine kleines Statement, eine Hilfestellung, eine Klarstellung gebastelt, damit eure Fragen geklärt werden.


Vorweg erst einmal ganz klar:
Es gibt keine intuitive Magie.


Damit ist gemeint, dass ihr nicht einfach aus einem Bauchgefühl heraus, ohne Reagenzien oder Wörter der Macht, einen Zauber wirken könnt. Auch wenn euer Charakter wirklich sehr, sehr wütend ist, wird er nicht auf einmal einen Feuerball werfen können oder den Wind um sich herum aufbauschen.

Jeder arkane und klerikale Magier -muss- immer Reagenzien und Wörter der Macht nutzen. Nur mit diesen beiden Komponenten könnt ihr eure Zauber, ob Schulzauber aus dem Zauberbuch, oder Ritualzauber vollbringen. Ihr könnt auch keine Reagenzien durch andere Komponenten austauschen, wie Vulkanasche statt Schwefelasche, oder ähnliches.

Auch eure selbst gebastelten Rituale brauchen auf ihrer Basis immer die Komponenten Reagenzien und Wörter der Macht. Ihr könnt gerade Rituale gerne mit weiteren Reagenzien, ob symbolisch oder tatsächlich wirksam, ausschmücken und auch Bewegungen eures Charakters einbinden. Aber so lange die Basis/die Grundkomponenten nicht vorhanden ist, wird auch das Ritual nicht funktionieren.


Die verschiedenen Magieformen und wie sie wirken könnt ihr auf der HP unter "Die Magie der neuen Welt" nachlesen. Bei Unklarheiten könnt ihr Euch jederzeit an einen Staffler eures Vertrauens wenden.


Und zum Abschluss noch eine einzige Ausnahme was die Intuitive Magie angeht:

Wir räumen ein, dass ein Charakter, der gerade zum "Kundigen" erwacht, -einmalig- einen Ausbruch intuitiver Natur haben kann, als Zeitpunkt oder Moment des "Erwachens".
Das muss auch nicht mit starken Gefühlen zusammenhängen, sondern kann einfach ein "Ups"-Moment sein, der euch ohne Reagenzien und Wörter der Macht gestattet wird. Bei diesem -einen- Moment wird es jedoch bleiben. Danach ist die Gabe "aufgewacht" und es werden die Grundkomponenten benötigt.


Wir hoffen wir konnten das Bild für Euch somit ein wenig klarer darstellen,
wenn nicht beantworten wir natürlich gerne eure Fragen!


LG
i.A.
Najade
Gesperrt