FAQ für Neulinge/Rückkehrer

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Livius Quintus
Beiträge: 291
Registriert: 29 Apr 2019, 12:41

FAQ für Neulinge/Rückkehrer

Beitrag von Livius Quintus »

Dieser Thread sollte dafür dienen, Neulingen und solchen, die nach langer Zeit zurückkehren, einige grundlegende Fragen zu beantworten, damit ihnen der Einstieg ins Spiel leichter fällt. Die Liste wird nachträglich ergänzt, beziehungsweise angepasst, um möglichst viele Bereiche abzudecken.

Sollten eure Fragen hier nicht beantwortet werden, könnt ihr selbstverständlich im Discord nachfragen oder mich alternativ direkt anschreiben. Discord-tag: David#3870

Accountspezifische Fragen

Inhaltsverzeichnis
1. Wie erhalte ich einen Account?
2. Ich habe bereits auf dem Shard gespielt, kann ich meinen Account wiederherstellen lassen?
3. Wo kann ich den Client herunterladen?
4. Ich möchte bei einem bestehenden Account die Email / das Passwort ändern, wo kann ich das tun?

1. Wie erhalte ich einen Account?
Um ein Account zu erhalten, schickt man eine Email mit dem Wunsch-Accountnamen an diese Adresse: adm_aequitas@gmx.net
Bitte beachtet, dass dieser Vorgang etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, da die Freischaltung manuell abläuft.

2. Ich habe früher bereits auf dem Shard gespielt, kann ich meinen Account wiederherstellen lassen?
Das kommt ganz darauf an. Bedauerlicherweise reicht die Datenbank nur bis ins Jahr 2009 zurück. Sprich: Hat man vor 2009 aufgehört zu spielen, gibt es leider nichts zum Wiederherstellen. Alle Accounts die nach 2009 bespielt wurden, lassen sich jedoch wiederherstellen, mit Ausnahmen von gekickten Charakteren. Möchte man unbedingt einen gekickten Charakter auf einem neuen oder alten Account erstellen, steht einem frei, ein Antrag beim Staff einzureichen. (Siehe Regelwerk, §15 Gekickte Charaktere)
Sofern man sich an die alten Zugangsdaten erinnert, kann man sich im Discord an den Staff wenden und prüfen lassen, ob die Accounts aus den gespeicherten Daten wiederhergestellt werden können.

3. Wo kann ich den Client herunterladen?
Um den Client runterladen zu können, müsst ihr dem Discordserver (Klick mich! Nur 100 Nutzungen möglich) beitreten. Damit ihr die ganzen Channel einsehen könnt, müsst ihr euch an ein Staff-Mitglied (Durch ‘Staff’ und gelben Namen hervorgehoben) wenden und darum bitten, freigeschaltet zu werden. Sobald das getan ist, könnt ihr im #Neuigkeiten-Channel den Client herunterladen. Zu finden ist dieser in der Ankündigung vom 07. Mai 2019. Alles weitere wird dort erklärt.

4. Ich möchte bei einem bestehenden Account die Email / das Passwort ändern, wo kann ich das tun?
Um die Email oder das Passwort ändern zu können, muss man sich mit einem der Spielercharaktere auf dem Account einloggen. Mit dem Befehl '.accountpflege' kann man dann das Account-Menü aufrufen und dort auf die zu ändernden Punkte drücken.
Zuletzt geändert von Livius Quintus am 12 Jun 2019, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
You either die a hero, or you live long enough to see yourself become the villain
Benutzeravatar
Livius Quintus
Beiträge: 291
Registriert: 29 Apr 2019, 12:41

Re: FAQ für Neulinge/Rückkehrer

Beitrag von Livius Quintus »

Erste Schritte & Erklärungen zu diversen Systemen

Inhaltsverzeichnis
1. Ich möchte eine Rasse/Klasse bespielen, muss ich mich dafür bewerben?
2. Mein Charakter ist nun erstellt, was soll ich tun?
3. Mein Charakter besitzt kein Startgold, wie komme ich nun an Gold?
4. Ich möchte ein Handwerk erlernen, was muss ich dafür tun?
5. Was hat der gelbe Balken mit der Prozentzahl zu bedeuten?
6. Wie stelle ich mir die Talent- / Zauber-Icons ein?
7. RP-Punkte-System
7. Handwerks-NPCs, Spielervendoren, Bänker & mehr
8. Was bedeuten die verschiedenen Namensfarben?
9. Was sind die Fortbewegungsmittel, die einem zur Verfügung stehen?

1. Ich möchte eine Rasse/Klasse bespielen, muss ich mich dafür bewerben?
Nein. Jedem steht von Anfang an frei, einen Charakter in den verfügbaren Rassen, bzw den Klassen zu erstellen. Werwölfe und Vampire starten jedoch zu Beginn als Menschen und müssen erst im RP (Sie sind für bereits existierende Werwölfe und Vampire gekennzeichnet) gewandelt werden, bevor sie ihren Plot erhalten. Hierfür benötigt man einen Log-Auszug, den man dem Staff zukommen lässt. Anmerkung: Die Klasse ‘Waldläufer’ wird aktuell überarbeitet und ist daher temporär geschlossen.

2. Mein Charakter ist nun erstellt, was soll ich tun?

Jeder Spieler beginnt auf der sogenannten ‘Neulingsinsel’. Dabei handelt es sich um eine RP-freie Zone in der ihr einige Skills oder Stats ein Stück weit hochziehen könnt, bevor ihr die richtige Welt betreten werdet. Bitte vergesst nicht vor dem Verlassen der Insel euer Charakterprofil auszufüllen (Charakterprofil). Speichern könnt ihr dies mithilfe des roten Buttons. Das Ausfüllen des Profils ist Pflicht und unterliegt gewissen Regeln, die zu beachten sind. (Zu finden im Regelwerk unter «§ 4 Charakterprofil»)

3. Mein Charakter besitzt kein Startgold, wie komme ich nun an Gold?

Noch bevor ihr die Neulingsinsel verlässt, stösst ihr auf einen NPC am Hafen - Morton. Indem ihr diesen fragt, ob ihr ihm helfen könnt, wird euch ein Brief übergeben. Dieser Brief ist zufällig an einen Spieler oder eine Gemeinschaft adressiert. Erkundigt euch auf der Welt nach dieser Person/Gemeinschaft und überbringt den Brief. Sobald dieser überreicht wurde, werden euch automatisch 1000 Gold ins Inventar gelegt.

Solltet ihr den Brief nicht entgegengenommen haben, ist die einfachste Methode, um an Gold zu kommen, das Sammeln von Reagenzien. Ihr benötigt dafür einzig den Skill «Naturkunde». Finden könnt ihr diesen, wenn ihr euer Paperdoll öffnet und auf den Reiter «Fähigkeiten» drückt. Es öffnet sich ein neues Menu mit all euren Skills. Unter ‘Wissen und Kunde’ findet ihr dann den Skill ‘Naturkunde’. Drückt ihr darauf und dann auf den zu erntenden Rohstoff, erhält ihr wenig später eure Ausbeute, abhängig von der Höhe des Skills. Die Ausbeute kann dann an diversen NPCs verkauft werden. So kommt ihr an Gold, um dann Werkzeuge und Bücher für die verschiedenen Handwerkskünste zu erwerben, mit denen ihr dann wiederum neues Gold generieren könnt, indem ihr die Erzeugnisse an NPCs oder Spieler verkauft.

Sollten einem beide Optionen nicht gefallen, hat man die Möglichkeit durch das Autoquest-System an Gold zu kommen. Es mag anfangs etwas schwieriger sein, doch lernt man auf diese Weise die Map schnell kennen. Bei Schwierigkeiten steht einem immer offen, im Discord nach Hilfe zu fragen. Mehr Infos zu diesem System findet ihr unter: Autoquestsystem

4. Ich möchte ein Handwerk erlernen, was muss ich dafür tun?

Jedes Handwerk benötigt ein Handwerksbuch und die entsprechenden Werkzeuge, um Gegenstände herstellen zu können. Finden könnt ihr diese bei den entsprechenden Handwerks-NPC. Ein Buch kann für 500 Gold erworben werden. Sollte man zu Beginn bereits zwei Handwerks-Skills ausgewählt haben, erhält man aktuell keine Bücher. Das wird sich in der Zukunft noch ändern, sodass man direkt loslegen kann. Bis dahin wird man die Bücher jedoch kaufen müssen.
Folgende Handbücher und Werkzeuge benötigt man, um mit dem Skill starten zu können:

Alchemie -> Buch des Alchemisten -> Alchemiekübel
Basteln -> Buch des Bastlers -> Bastelwerkzeug
Bergbau -> Schaufel / Spitzhacke
Fischen -> Angel / Fischermesser
Holzhacken -> Holzfälleraxt
Kochen -> Kochtopf / leere Rollen
Schmied -> Buch des Schmiedes -> Schmiedehammer
Schneider -> Buch des Schneiders -> Nadel und Faden
Schnitzen -> Buch des Bogenmachers -> Dolch / feines Schnitzwerkzeug
Schreiben -> Buch des Schreibers (Magieklasse) - > Reagenzien / leere Rollen
Schreiner -> Buch des Schreiners -> Säge & Hobel
Zähmen -> Fähigkeit «Tierzähmung» auf gewünschtes Tier anwenden

5. Was hat der gelbe Balken mit der Prozentzahl zu bedeuten?
Das ist Ausführungspunkte-Balken und Teil des XPF-Systems auf DNW. Das XPF-System ist ein Talentsystem, was vor einigen Jahren eingeführt wurde und viele neue Features hinzufügte. Es kann mithilfe von des Befehls «.xpf» oder direkt über den Reiter «Talente» im Paperdoll aufgerufen werden. Von Rassentalenten (ehemals angeborene Fähigkeiten, die mit dem Punkt-Befehl ausgeführt wurden) bis hin zu Klassen- und Kampf- oder Handwerkstalenten ist alles dabei. (Übersicht Talent-System)

Freischalten kann man diese mit den Experience-Points (XP)-Punkten. Alle 15 Minuten erhält man 500 Punkte dazu, wenn man die Zeit aktiv im Spiel verbringt. Das geht bis zu einem Maximum von 20.000 XP-Punkten alle 5 Tage. Nach diesen Tagen werden die Punkte zurückgesetzt und können so wieder gesammelt werden.

Manche der Talente benötigen eine Spezialisierung, um genutzt werden zu können. Diese werden einem jeweils ab 70%, bzw. 100% in einem Kampf- oder Handwerksskill freigeschaltet. Im Falle der Magier und der Intelligenz-Stufe braucht es nebst dem Magiekunde-Skill noch den Rang eines Rangmagiers, um diese freischalten zu können. (Talent-Spezialisierung )

Wichtig! Der wöchentliche XP-Cap und das System werden so, wie sie aktuell vorhanden sind, nicht mehr bleiben. Inwieweit das System entfernt oder umgestaltet wird, wird das Technikteam noch ankündigen.

6. Wie stelle ich mir die Talent- / Zauber-Icons ein?
Um die Talente, respektive die Zauber in eine Iconleiste zu packen, müsst ihr das XPF System aufrufen. Das macht ihr über den Befehl ".xpf" oder indem in im Paperdoll auf den Reiter "Talent" drückt. Es öffnet sich folgendes Menü in dem man die gesammelten Alters- und Aktiv-XP, wie auch die verbrauchten einsehen kann. Um zum gewünschten Menü zu kommen, drückt ihr hier einfach auf 'Optionen' und dort dann weiter auf 'bestätigen'. Habt ihr das getan, öffnet sich das Einstellungsmenü.
Auf dem ersten Blick kann das ganze etwas überwältigend wirken, doch im Prinzip ist es recht einfach. In den oberen Reitern findet ihr all die Talente und Zauber, geordnet nach eurer Klasse, Rasse und des allgemeinen Talentbaumes. Durch einen Klick auf die Talente, wählt ihr diese automatisch für die zu bearbeitende Iconleiste aus. Diese werden dann in einer kleinen Preview am unteren Rand des Menus abgebildet. Habt ihr die gewünschten Talente oder Zauber ausgewählt, geht ihr zurück auf den Reiter 'Position'.
Unten hat man dann die ganzen Iconleisten, die man anhand der Koordinaten (Standardmässig "X: 265 Y: 605") einstellen kann. Drückt ihr auf eines der roten Punkte, stellt ihr die Werte für diese Leiste ein. Hinweis: Die Iconleiste 1 hat 2 Layer, für die Nummer 1 und 0. Drückt ihr nochmal auf den roten Knopf, wechselt ihr zwischen diesen umher.
Ändert ihr die Koordinaten, könnt ihr euch die ausgewählten Talente nach Belieben auf dem Bildschirm anordnen. Indem ihr einen Haken bei 'Vertikal' setzt, ordnet ihr diese entsprechend aus.
Wichtig für Magieklassen: Damit die angeordneten Zauber funktionieren, müsst ihr das Einstellungsmenü über das (Klassen)Zauberbuch aufrufen, indem ihr auf der ersten Seite auf 'Iconleisten' klickt.

7. RP-Punkte-System
Das RP-Level-System belohnt RP, indem es einen schnelleren Skillzuwachs ermöglicht. Durch das Tippen von Texten (Sprechen, Emoten, Schreien, Flüstern) füllt sich ein RP-Fortschritts-Balken langsam auf.

Dieser Balken füllt sich umso schneller...
a) je mehr Spieler in der direkten Umgebung sind
b) je mehr Zeichen geschrieben werden
Produziert ein Spieler allein - ohne Beisein anderer - Text, so füllt sich der Balken gar nicht.

Durch die Eingabe des Befehls .rp wird ein Fenster sichtbar, dessen oberer Balken den Fortschritt anzeigt. Hier im Beispiel steht das RP-Level aktuell auf 6 und nähert sich gerade dem Erreichen des 7. Levels. Es fehlt noch ein kleines Stückchen - denn der Balken füllt sich von links nach rechts gesehen blau auf. Während der ersten 10 Level füllt sich der Balken anfangs sehr schnell, dann wird es kontinuierlich langsamer. Ab Level 11 gibt es nur noch konstante RP-Level-Anstiege.
Mit jedem RP-Level bekommt man einen RP-Punkt. Diese Punkte können in sogenannte "Skill-Boosts" investiert werden. Dazu wählt man einen Skill aus, den man steigern möchte. Wiederum über "einen Boost auswählen" kann man sich eine Übersichtsliste der Skills anzeigen lassen.
Wenn dieser gewählte Skill nun im Spiel angewendet wird, erhöht sich die Gainchance für eine gewisse Dauer. Der Boost ist nur dann aktiv, wenn der ausgewählte Skill auch tatsächlich ausgeführt wird. Der Spieler kann auch andere Skills anwenden, den Gain-Boost bekommt er aber nur, solange er den Skill Leichenkunde anwendet, und das nur, solange der Balken vorhält. Der Boost-Balken nimmt lediglich bei der Anwendung des gewählten Skills ab. Er verändert sich nicht, wenn andere Skills benutzt werden oder der Spieler ausloggt. Es besteht also keine Eile. Ist der Balken leer, ist der Boost aufgebraucht und der Spieler kann einen neuen Boost auf einen beliebigen Skill aktivieren, wenn weitere Punkte vorhanden sind.

8. Handwerks-NPCs, Spielervendoren, Bänker & mehr
Es gibt einige Arten von NPCs, mit denen man interagieren kann. Am bekanntesten sind die Handwerks-NPCs, die in den Städten an fixen Punkten stehen. Diese kann man mit dem Namen und dem Zusatz «Kaufen/Verkaufen» (In der Anwesenheit anderer Spieler am besten in einem kompletten Satz) ansprechen.

Spielervendoren (Von Spieler betriebene Händler, meist auf den Märkten anzutreffen) sind mit einem Namen, der Item-Anzahl (in den Klammern) und meistens dem Handwerk (Beispielsweise «Schneider») gekennzeichnet. Man spricht sie auf die gleiche Weise, wie die herkömmlichen NPCs an.

Nebst diesen beiden Arten gibt es noch die sogenannten Autoquest-NPCs». Diese werden mit einem goldenen oder roten Namen gekennzeichnet oder machen durch Auto-Emotes auf sich aufmerksam. Indem man sich ihnen nähert und die Worte «Aufgabe» oder «helfen» in einem Satz nutzt, wird einem eine Aufgabe angeboten. Drückt ihr ‘bestätigen’, könnt ihr euch dieser annehmen. Näheres hierzu findet ihr hier: Autoquestsystem

Um auf sein Bankfach zugreifen zu können, muss man folgende Schlüsselwörter erwähnen: Name des Bänkers, «Bank» und «bitte». Am besten verbindet ihr alles in einem Satz, der beispielsweise so aussehen könnte: «Dylan reich mir bitte mein Bankfach.» Wichtig hierbei ist, dass ihr keine Satzzeichen inmitten des Satzes nutzt, da der Bänker sonst nicht darauf reagiert. Hat man ein rotes Karma Level, ist man nicht mehr gezwungen, das Wort «bitte» zu verwenden.

9. Was bedeuten die verschiedenen Namensfarben?
Auf DNW gibt es ein sogenanntes Karma-System. Anhand dieses Systems kann man in den meisten Fällen – nicht immer - vorab die Gesinnung eines Chars erkennen -natürlich nur OOC. Blau für lichte Charaktere, grau für neutrale und rot für chaos-Charaktere.
Positives Karma erhält man, wenn man stärkere Tiere oder Monster jagt. Die Höhe der erlangten Punkte ist von der Stärke des Monsters abhängig.
Negatives Karma erhält man wiederum, wenn man Spieler oder NPCs (beispielsweise solche im Piratenlager) tötet.

10. Was sind die Fortbewegungsmittel, die einem zur Verfügung stehen?
In der Regel sind fast alle Orte zu Fuss oder zu Pferd zu erreichen - mit Ausnahme von wenigen Orten, die nur über Magie zu erreichen sind. Je nach Zielort kann das jedoch ein ganzes Weilchen dauern. Hier schafft das Reisemagier-System etwas Abhilfe. In jeder grossen (Rassen)Stadt findet sich ein Reisemagier wieder, meist recht zentral oder am Eingang der Stadt gehalten. Diese NPCs kann man mit dem Wort 'reisen' (am besten in einem vollständigen Satz) ansprechen, woraufhin sich ein Menu öffnet. Gegen eine kleine Gold-Gebühr wird der Reisemagier ein Portal zum gewünschten Ort eröffnen. Anmerkung: Nicht jeder Reisemagier bietet die gleichen Ziele an. Oftmals unterscheiden sich die Ziele der Rassen-Reisemagier von jenen der Menschenstädte.

Magiern ist es ab dem Rang "Lehrling" möglich, markierte Holzrunen mit dem Zauberspruch "Rückruf" als Ankersteine zum teleportieren zu benutzen. Sie können ganze Runenbücher damit füllen und so zu den markierten Orten springen.
Priestern ist es ab dem Rang "Lehrling" möglich, Portale zu selbst festgelegten Punkten zu öffnen. Hierzu müssen sie diese Punkte jedoch bereits einmal mithilfe des Buches markiert haben. Ab dem zweiten Rang ist es möglich, sowohl Paladine/Wächter, als auch Paladin-/Wächterpriester mit durch das Portal zu nehmen. Ab dem dritten Rang ist man in der Lage, zusätzlich Partymitglieder mitzunehmen.

Eine weitere, besonders bei Nicht-Magiern beliebte, Fortbewegungsmethode ist das Nutzen von Reiserunen. Von einem Rangmagier markierte Edelsteinrunen ermöglichen es dem Besitzer, zu den Ankerpunkten zu teleportieren, indem sie die Rune auf dem Boden platzieren und diese doppelt anklicken. Eine voll aufgeladene Rune kann neun Mal verwendet werden, ehe ein Magier diese wieder aufladen muss. Achtung! Die Runen müssen nach dem Teleportieren vom Boden aufgenommen werden.
You either die a hero, or you live long enough to see yourself become the villain
RPG Rakh Hednar
Beiträge: 19
Registriert: 27 Aug 2019, 11:23

Re: FAQ für Neulinge/Rückkehrer

Beitrag von RPG Rakh Hednar »

https://www.dieneuewelt.de/wiki/index.p ... sanleitung

Wird immer wieder gesucht und irgendwie nie gefunden. Der Übersicht halber vielleicht noch einmal hier her:

Der Link aus dem Handbuch für die Installationsanleitung.

https://www.dieneuewelt.de/wiki/index.p ... sanleitung

Download Link für UOCS:

https://netcologne.dl.sourceforge.net/p ... 0_15_1.exe

Download Link für DnW Patcher unter Windows:

https://www.dieneuewelt.de/patcher/DNW2Setup.exe
Antworten