Nachricht an Davion Swiftflame

Rollenspielforum für Fraktionsübergreifende Korrespondenz.
Antworten
Benutzeravatar
Moragon
Beiträge: 27
Registriert: 12 Dez 2023, 21:58
Has thanked: 6 times
Been thanked: 18 times

Nachricht an Davion Swiftflame

Beitrag von Moragon »

Ein Bote wird Davion folgenden Brief übergeben:
Sehr geehrter Erzmagus und Akademieleiter Swiftflame,

zur Fortsetzung meiner Studien in der Theorie bräuchte ich Einsicht in folgende Werke:
  • Xenistische Grammatik der Syllabeln der Macht
  • Einfühhrung in Arkanogenese
leider konnte ich wegen der großen Ereignisse die auf dem alten Kontinent wüteten mir zu diesen Werken nur kurze Notizen machen.
Haben diese und andere Werke oder Abschriften die große Reise überstanden? Und wenn ja wie und wo kann man sie einsehen?
 
In Magica Veritas
Moragon Umbral
Benutzeravatar
Davion Sviftflame
Beiträge: 375
Registriert: 09 Jan 2020, 00:43
Has thanked: 10 times
Been thanked: 68 times

Re: Nachricht an Davion Swiftflame

Beitrag von Davion Sviftflame »

Zunächst wanderte die Braue des Magiers empor, ob der hochtrabenden Anreden - dann wandelte sich die Mimik zu einem Runzeln, als er den Schreibfehler in seinem Nachnamen erkannte. Ein recht plumper Versuch, ihn ob des Anliegens versöhnlich zu stimmen, dachte er - aber schlussendlich konnte er es einem Gelehrten nicht übel nehmen, sich auch in den Dingen der Diplomatie seines Geistes zu bedienen.

Mit einem Seufzen griff er zur Schreibfeder.

Assu, Moragon Umbral

In diesen Landen bin ich weder ein Erzmagus, noch Leiter einer Akademie. Dennoch
liegt mir das wohl der Magier freilich am Herzen. Was die Arkanogenese angeht, werde ich euch keine Schrift geben können, waren die Unterrichte in diesem Fach doch stets Experimentalunterrichte in der Akademie. Wenn ihr gewillt seid, euch für die Säule der Magie im Reiche des Südens einzusetzen, werdet ihr aber alsbald viele Möglichkeiten haben, solch Experimenten beizuwohnen. Was die Grundlagen der Grammatik angeht, habe ich euch meine alten Unterrichtsdreingaben beigelegt, sie mögen euch als Gedankenstütze dienen.

In dieser sich rasch polarisierenden neuen Welt ist Wissen Macht - und niemand verfügt über mehr Potenzial als die Magier. Leider haben mir die Wirren des Untergangs unserer alten Welt, des Magokratischen Reiches und unserer Heimat aufgezeigt, dass die freigiebige Weitergabe von Wissen, ohne dass man die Magierschaft auf ein Ziel hätte einschwören können, ungenügend ward.

Wir werden sehen, was aus dieser Welt erwächst, die derzeit noch nur aus Ruinen besteht.
Mögen diese Lande in gleichem Maße ihr Potenzial entwickeln, wie es der menschliche Verstand vermag.

gez.
Davion Sviftflame
Esha no Ysam enis Alwanzessar - Meister des Bundes der Magier
Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
Moragon
Beiträge: 27
Registriert: 12 Dez 2023, 21:58
Has thanked: 6 times
Been thanked: 18 times

Re: Nachricht an Davion Swiftflame

Beitrag von Moragon »

Folgender Brief geht an Davion:
Sehr geehrter Magus Sviftflame,

vielen Dank für die Unterlagen, ich werde sie ausführlich studieren.

Es ist bedauerlich, das diese Werke den großen Auszug wohl nicht überstanden haben.

Es ist gut zu hören, das auch den Mächtigen unter uns das wohl der Zunft am Herzen liegt. Ich bin der festen Auffassung das wir einen Ort brauchen an dem Magi frei forschen, lernen und lehren können. Unbeschränkt von den Dogmen von "Unwissenden". Die diskriminierenden Gesetze Nebelhafens zeigen das auf. Das ein Ort geschaffen wird an dem wir das Potential der Magie ausschöpfen können.

Wenn ich Euren Brief richtig interpretiere gibt ess zumindest schon Überlegungen solch einen Ort zu schaffen. Falls dies der Fall ist, so biete ich meine Hilfe an im Rahmen meiner, leider noch beschränkten, Möglichkeiten an.

gez.
Moragon Umbral
Antworten