Ein Schreiben an Dirion wird verfasst

Antworten
Arkena
Beiträge: 3
Registriert: 07 Feb 2023, 06:15
Been thanked: 2 times

Ein Schreiben an Dirion wird verfasst

Beitrag von Arkena »

Dirion mag sofern er zu seinem Anwesen zurückkehren sollte folgende Nachricht an seiner Holzpforte vorfinden:


Sehr geehrter Dirion, Versall zu Winterberg,

Ich möchte euch davon in Kenntnis setzen, dass ich von der Kandidatur der Verwalterin zu Winterberg zurück trete. Ich habe seid Tagen ein sehr schlechtes Gefühl, dass diese Wahl Winterberg in zwei Lager aufspaltet und Winterberg selbst somit schwach wirkt. Des weiteren befürchte ich, dass all jene die mir wohlgesonnen sind, in Mitleidenschaft gezogen werden. Das beste Beispiel stell hier Fynn dar ,da er uns Beiden am Abend der Aufstellung der Kandidaten bereits davon berichtete, dass man wohl versucht habe ihn zu bestechen. Des weitere muss ich an dieser Stelle anführen, dass ich es nicht nötig habe, mit meiner Habe zu protzen, noch bin ich gewillt teil dieser Machtspiele zu werden. Dort wo ich her komme hätte man diese Angelegenheiten einfach anders und vor allen Dingen besser geregelt wie es nun hier der Fall war. 

Hochachtungsvoll dem Versallen Winterbergs verbunden

Gez.:

Arkena Klingentanz
Arkena
Beiträge: 3
Registriert: 07 Feb 2023, 06:15
Been thanked: 2 times

Re: Ein Schreiben an Dirion wird verfasst

Beitrag von Arkena »

Es vergingen ein paar Tage. In denen wurde ihr klar, dass sie vorschnell gehandelt hatte. Was sollte man von Ihr denken ? Sich zur Wahl auf zu stellen und dann doch wieder einen Rückzieher zu machen? Vor allem was sollten jene denken die Ihr vertrauten ? Eilend schwang sie Ihren Hintern zu Dirion's Anwesen und hoffte, dass er ihr er Rücktrittsgesuch noch nicht als solches abgelegt hatte. So klopfte sie an seine Pforte um ihm beizubringen, dass Sie jene die Sie mochten nicht enttäuschen will.
Antworten