Angeboten wird ein Mustang...

Auf dem Marktplatz könnt ihr in rollenspielgerechter Atmosphäre Handel treiben. Hier sind die RP-Regeln DnWs gültig
Antworten
Benutzeravatar
Tidus von Talis
Beiträge: 15
Registriert: 11 Nov 2022, 12:57
Has thanked: 1 time

Angeboten wird ein Mustang...

Beitrag von Tidus von Talis »

Adalbert, der Händler von Tidus von Talis geht über den markt und verkündet, dass ein schwarzer Hengst angeboten wird, dessen Fell seidenweich und glänzend sein soll....

Und doch würde er herausfinden wollen, wie viel die Leute denen er begegnet dafür geben wollen und ob diese diesen auch kaufen wollen würden......natürlich wird erst derjenige diesen erhalten, dessen Angebot Tidus zusagt.

Natürlich werden die Namen notiert von den jeweiligen Interessenten. 
Bild
Stormin/Jin
Beiträge: 10
Registriert: 27 Jan 2023, 10:41

Re: Angeboten wird ein Mustang...

Beitrag von Stormin/Jin »

Seid gegrüßt Adalbert,
Wieviel verlangt ihr für dieses prächtige Tier?
Auf Bald
Jin
Benutzeravatar
Tidus von Talis
Beiträge: 15
Registriert: 11 Nov 2022, 12:57
Has thanked: 1 time

Re: Angeboten wird ein Mustang...

Beitrag von Tidus von Talis »

Adalbert sieht zu Jin und meint dann dass Tidus für dieses Tier 250 Kronen verlangt.
Bild
Benutzeravatar
Madara
Beiträge: 62
Registriert: 29 Apr 2019, 12:10
Has thanked: 4 times
Been thanked: 8 times

Re: Angeboten wird ein Mustang...

Beitrag von Madara »

Draco, der Händler Madaras schlendert ebenfalls über den Marktplatz und scheint wohl das Gespräch zwischen Adalbert und Jin mitbekommen zu haben.

> Mein Meister würde euch 30 Säcke voll Gold für dieses Tier bieten. Falls keiner euren wucherpreis bezahlen möchte und ihr dennoch ein neues Zuhause für das Tier sucht, könnt ihr euch gerne melden. Mein Marktstand ist dort drüben.. <
Benutzeravatar
Tidus von Talis
Beiträge: 15
Registriert: 11 Nov 2022, 12:57
Has thanked: 1 time

Re: Angeboten wird ein Mustang...

Beitrag von Tidus von Talis »

Adalbert sieht zu Draco  und meint dann freundlichen Tones...

"30.000 sind wirklich zu wenig, wenn man bedenkt was die Aufzucht an Arbeit und Kosten beinhaltete....Tidus hat Zeit und das Tier muss nicht unbedingt verkauft werden, irgendwann wird sich schon wer melden der diese Mühen Preislich wertschätzt und die geforderte Summe zahlen wird."
Bild
Antworten