Quarzsand wird gesucht

Auf dem Marktplatz könnt ihr in rollenspielgerechter Atmosphäre Handel treiben. Hier sind die RP-Regeln DnWs gültig
Antworten
Benutzeravatar
Asuma
Beiträge: 4
Registriert: 21 Apr 2022, 17:51
Been thanked: 1 time

Quarzsand wird gesucht

Beitrag von Asuma »

In den belebten Gassen eilt ein drahtiger Junge leicht gehetzt zur Mittagszeit umher. An markanten Stellen platziert er eine kleine, robuste Kiste, auf die er schließlich selbst steigt.

"Hört her, ehrenwerte Händler und Arbeiter dieser Lande",

ruft er mit Nachdruck.

"Mein Auftraggeber, der ehrenwerte Lord Asuma, ist auf der Suche nach
10.000 Einheiten Quarzsand! Sein Vorrat an Flaschen neigt sich dem Ende zu, oder so. Doch lasst mich deutlich betonen, dass Lord Asuma nicht nach bereits geblasenen Flaschen oder unvollkommenen Glasrohlingen sucht, die durch mangelnde Fachkenntnis angesammelt wurden. In seiner Taverne „Zur Quelle“ soll niemand eine Flasche zur Hand nehmen, die sich schon allein beim Anschauen in Glasstaub verwandelt."

Nach einer kurzen Pause lässt der Junge seine Worte auf seine Zuhörer wirken, bevor er fortsetzt.

"Für jede Einheit Quarzsand bietet Lord Asuma großzügige 35 Goldstücke an. Er hält dies für eine angemessene Entlohnung für all jene unter euch, die nicht davor zurückschrecken, eine Spitzhacke oder gar eine Schaufel zur Hand zu nehmen und in die verschneiten Weiten des Nordens zu reisen. Auch Verkäufer, die nur über eine geringe Menge Quarzsand verfügen, können sich bei mir melden. Gemeinsam werden wir den Auftrag schon irgendwie bewältigen können."

Nach einigen Gesprächen und Diskussionen wird der Junge den Aufruf mehrmals wiederholen, bevor er nach einigen Stunden seine Kiste vom Staub und Schmutz befreit und sie schließlich wieder unter den Arm klemmt.
In den frühen Morgenstunden kann man den Jungen in Nalveroth antreffen. Am späteren Morgen wird er sein Unwesen auf dem Marktplatz in Ansilon treiben. Zur Mittagszeit wird er direkt vor der Silberburger Taverne seine Kiste aufstellen. Schließlich wird er am Abend, wenn die Arbeiter ihren Dienst beenden, entweder in Nordhain oder warm eingepackt in Winterberg seine Kiste aufstellen.
Benutzeravatar
Zorak
Beiträge: 9
Registriert: 15 Mär 2023, 11:42
Has thanked: 12 times
Been thanked: 5 times

Re: Quarzsand wird gesucht

Beitrag von Zorak »

ein orkischer Bote wird des nachts in die Taverne kommen, ein schwächlicher kleiner Hegel mit blutroten Augen, Pusteln und einen starken und einen eher weniger starken Arm (sichtbar an Hand von Muskeln, offenbar ist der kleine Rechthänder). Die Hauer sind nicht gut ausgeprägt und er wirkt eher wie ein Goblin. Er wird sich durchfragen mit relativ verständlichen Wörtern und Asuma die Nachricht überbringen, dass er vom Khurkach Zorak geschickt wurde.
Jener sucht nach SiegäzÄhrz und hat gerade 6500 Quarzerz herumliegen. Auch Rohglas wäre noch vorhanden, wird aber eigentlich vom den Orks selbst benötigt.
Auf jeden Fall könne er zumindest mehr als die Hälfte anbieten und eventuell wird es auch noch bald die restlichen 3500 geben.

Asuma soll ihm einfach eine Nachricht mitgeben wann es ihm unter der Woche passt, so er einen Handel mit dem Stamm Tryl`hi möchte.

 
Antworten