Das Handelshaus in Ansilon steht zum Verkauf

Auf dem Marktplatz könnt ihr in rollenspielgerechter Atmosphäre Handel treiben. Hier sind die RP-Regeln DnWs gültig

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Mahribar
Beiträge: 96
Registriert: 19 Apr 2019, 00:15

Das Handelshaus in Ansilon steht zum Verkauf

Beitrag von Mahribar »

An allen wichtigen schwarzen Brettern der Insel werden Pergamente im strahlenden weiß der Union der Arbeiter zu Winterberg aufgehangen, die auf den Verkauf des Handelshauses in Ansilon hinweisen.

Waldmanns Heil ihr Handwerker und Händler der Insel,

viele Sonnenläufe nun schon lag unser Handelshaus in Ansilon brach. Kaum noch Geschäfte wurden dort getätigt und nur noch selten traf man dort einen Handwerker der Arbeiterschaft persönlich an.
Darum haben wir, die Union der Arbeiter zu Winterberg, uns nun dazu entschieden, die Immobilie im Herzen der Handelsstadt zu veräußern, in der vagen Hoffnung, dass dieses alte und dennoch schöne Haus, wieder mit Leben erfüllt wird und dort wieder Geschäfte getätigt werden.

Wenn es also einen unter euch da draußen gibt, der sich eben jener Aufgabe gewachsen fühlt, so bekunde er oder sie sein Interesse bei unseren Torwachen Gundalf und Bertilde in Winterberg. Teilt uns in einem kurzen Schreiben mit, was ihr vorhabt mit der Immobilie anzustellen und wie wir euch erreichen können. Außerdem wäre es von Vorteil, wenn ihr unseren Torwachen auch schon mitteilt, welcher Kaufpreis oder anderweitiger Gegenwert für die Immobilie euch im Kopf herumschwirrt.

Bild

Im Auftrag der Union der Arbeiter zu Winterberg,

Bild
- Holzfäller des Nordens -
- Gründer der Union der Arbeiter zu Winterberg -
Freke Sayn
Beiträge: 12
Registriert: 14 Sep 2019, 21:12

Re: Das Handelshaus in Ansilon steht zum Verkauf

Beitrag von Freke Sayn »

Freke betrachtete das Pergament, welches vor ihr am Nachrichtenbrett hin, neugierig.
Nach einigen Tagen des nachdenkens und besprechen mit ihrer Schwester, setzte sie sich mit Feder, Tinte und Pergament an den Tisch und versuchte so sauber und ordentlich wie möglich zu schreiben.
Nachdem sie endlich damit zufrieden war, zog sie sich warm an und begab sich auf den Weg nach Winterberg und überreichte Bertilde das zusammengerollte Pergament.

Seid gegrüßt werter Herr Reiko der Union.

Meine Schwester Frida und ich haben Interesse an dem kleinen Häuschen in der Stadt Ansilon und möchten es gerne, sofern wir uns einig werden, gerne erwerben.

Da wir aber nicht viel von Handwerk verstehen, außer dem Sammeln von Kräutern und Früchten, hacken von Holzscheiten, schürfen nach Erzen und fischen, würde ein Handwerkshaus für uns nicht sehr viel Sinn ergeben.
Deshalb haben wir uns überlegt, einen Rohstoffladen dort zu eröffnen, wo wir unsere gesammelten Rohstoffe zum verkauf anbieten würden, aber natürlich auch Rohstoffe ankaufen möchten.

Solltet ihr uns in Betracht ziehen, so könnt ihr uns am besten in unserem Hause antreffen, nahe der Felder von Ansilon.

Frida und Freke Sayn
Freke Sayn
Beiträge: 12
Registriert: 14 Sep 2019, 21:12

Re: Das Handelshaus in Ansilon steht zum Verkauf

Beitrag von Freke Sayn »

Nachdem nach dem Gespräch, welches sie mit Reiko führten, schon wieder einige Tage ins Land gezogen waren, beschrieb Freke ein neues Pergament, welches sie den Wachen vor dem Gelände der UdA überreichte.

Grüße Euch Reiko,

meine Schwester und ich haben die geforderte Liste nun schon seit ein paar Tagen fertig und würden nun gerne noch einmal um ein Gespräch bitten um mit den Verhandlungen weiterzukommen.
Hinterlasst uns doch bitte eine Nachricht, wann Ihr etwas Zeit für uns übrig habt.

Frida und Freke Sayn

 
Antworten