An den Bürgermeister Torres wird ein Schreiben gerichtet

Rollenspielforum der Neutralstadt.
Hier könnt ihr untereinander Nachrichten austauschen, Aushänge verbreiten lassen und die jeweils gültigen und offiziellen Veröffentlichungen der Stadt sehen.
Antworten
Benutzeravatar
Gwendolyn
Beiträge: 232
Registriert: 22 Feb 2022, 14:24
Has thanked: 39 times
Been thanked: 193 times

An den Bürgermeister Torres wird ein Schreiben gerichtet

Beitrag von Gwendolyn »

Werter Herr Bürgermeister!

Gut sichtbar und Leserlich habt ihr die Gesetzte vor den Toren und auch in der Bank aufgehangen.
Das scheint aber gerade Besucher nicht zum Lesen zu animieren.

Balthasar vom Bund der Magier (Ysam enis Alwanzessar) hat innerhalb der Stadtmauern vor der Bank ein Pferd vor meine Füße gezaubert.
Damit hat er gegen 
§ 1.1 – Magie
Magie darf innerhalb der Siedlung nur von Bürgern und nur bis einschließlich des vierten Zirkels ausgeübt werden. Bürger haben die Möglichkeit eine Lizenz zu erwerben, die Ihnen die Anwendung höherer Magie erlaubt. Es obliegt hierbei jedoch den Greifen, diesem Ersuchen zuzustimmen oder nicht. Gänzlich untersagt ist die Anwendung jeglicher Form von schadender Magie.
verstoßen.

Als ich ihn darauf ansprach zeigte er sich nicht reumütig. Im Gegenteil, es wirkte so als wären ihm eure Gesetze egal. Weiter noch meinte er, dass das wirken von Magie eines seiner Geburtsrechte sei und unterstellte mir das ich mich von Euren Gesetzen "beschneiden" lasse.
Ruweena saß bei diesem Vorfall neben mir und kann ihn bezeugen.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Hochachtungsvoll
Gwendolyn
Deine Wurzel findest du in dir,
indem du dich auf die innere Reise begibst
und in Dein Seelenreich eintauchst. (Lufh-Foal)
Benutzeravatar
Gilde der Greifen
Support (Staff)
Beiträge: 19
Registriert: 17 Mär 2023, 23:48
Been thanked: 23 times

Re: An den Bürgermeister Torres wird ein Schreiben gerichtet

Beitrag von Gilde der Greifen »

Auch Gwendolyn erhält schließlich eine Antwort:
Sehr geehrte Frau Gwendolyn,

vielen Dank für eure Informationen. Leider sind unsere Wachen mit dem Trubel in Nebelhafen etwas überfordert und besitzen nicht immer ein Auge für die Magie. Wenn die wilden Zeiten durch die Ankunft der vielen neuen Bewohner sich etwas beruhigen sollte, wird strenger auf die Einhaltung unserer Regeln geachtet. Auch habe ich magisch begabte Wachen für Nebelhafen angefordert.
Haltet so lange die Augen auf und scheut euch nicht, an die Regeln dieses Ortes zu verweisen. Bitte verzichtet jedoch auf eine Selbstjustiz, meldet es im Zweifel den Wachen. Sie werden sich Notizen zu den Vergehen machen.
Wenn der Magier tatsächlich sich nicht unsere Regeln halten möchte, werden wir das früher oder später erfahren und Konsequenzen folgen lassen.

Gebt auf euch Acht!

Viele Grüße
Joshua Torres
Antworten