Bauvorhaben

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
GM Najade
Beiträge: 235
Registriert: 20 Jan 2020, 16:59

Bauvorhaben

Beitrag von GM Najade »

Hallo liebe Spieler,

ab heute soll es für Euch wieder möglich sein Bauvorhaben zu starten, jedoch unter gewissen Voraussetzungen.

1. Das Gebäude muss einen öffentlichen und sinnvollen Nutzen haben.
Dazu zählen Bauten wie z.b. Tavernen, Kapellen, Schulen etc. Keine Privatbauten!

2. Questbauten sind möglich, wenn der Aufwand ihren Nutzen nicht übersteigt und es dynamisch nicht zu lösen ist.
Das Dekorieren einer kleinen Unfallstelle z.B. ist definitiv dynamisch auf dem Liveserver zu lösen, der Bau einer geheimen Grabkammer, die entdeckt werden kann, vermutlich weniger.

3. Für das Bauvorhaben müssen IG-Events abgehalten und ggf. Genehmigungen eingeholt werden.
Handwerker sollten beim Bau des Vorhabens involviert werden, falls der Bau innerhalb eines Verwaltungsgebietes (Nalveroth, Silberburg etc.) steht, muss die entsprechende Verwaltung gefragt werden. Es soll sichtbar sein, dass der Bau wirklich im RP voran schreitet und nicht von heute auf morgen dort einfach existiert. (Questbauten sind davon, wenn nötig, ausgeschlossen)

4. Ihr braucht jemanden der es für euch auf Centred baut, wenn ihr es nicht selber könnt.
Das Bau-Team hat nicht immer die nötigen Kapazitäten um sich um spezielle Wünsche zu kümmern - der Fokus liegt hier auf der neuen Map. Wenn ihr ein Bauvorhaben starten wollt und jemanden habt, der in der Lage ist es zu bauen, wird derjenige für Centred freigeschaltet.


Was müsst ihr nun also tun, wenn ihr ein Bauvorhaben starten wollt?
Es reicht ein kleiner Antrag (klick mich) an uns, in welchem ihr nachvollziehbar begründen und erklären könnt, was ihr euch vorstellt und warum ihr dieses Bauvorhaben braucht.


Bei Fragen und dergleichen stehen wir euch natürlich jederzeit zur Verfügung!

Mfg
euer Staffteam
Antworten