Die neuen Handwerkerbücher

Moderator: Staff

Antworten
Burdelan
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 2021, 22:53

Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Burdelan »

Moin,

die sind hübsch, aber da diese nicht mehr bei Anwendung automatisch zu gehen, kann man nicht erkennen, ob jemand mit bettelndem Blick vor einem oder hinter einem jemand steht der einem ne Klinge an den Hals legt. Gleichfalls schimmern weder Sprechblasen noch Emotes durch das Handbuch. Kam beim Testen leider nicht auf die Idee das auch mal zu testen.
Gegebenenfalls lässt sich das über den angesprochenen Schalter so lösen dasm ich selbst die wahl habe ob es sich schließt oder ob nicht.

Ja, das Journal kenn ich.

EDIT: Wurden Auswirkungen auf die AFK-Kontrollen getestet?

Gruß
B.
GM Schorty
Beiträge: 605
Registriert: 28 Apr 2019, 23:24
Wohnort: Hannover

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von GM Schorty »

Burdelan hat geschrieben: 24 Mär 2021, 17:02 [...]

EDIT: Wurden Auswirkungen auf die AFK-Kontrollen getestet?

[...]
Zum Rest äußere ich mich später. Zur Kontrolle nur soviel: Wird man kontrolliert, wird man das auch trotz Buch sehen. Das Buch öffnet sich nicht mehr automatisch, wenn man gerade kontrolliert wird.
 
Angels kleiner Scriptgoblin
Leona|Thalira
Beiträge: 24
Registriert: 12 Nov 2020, 12:41
Wohnort: 15732

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Leona|Thalira »

Hallo,

ich weiß nicht wie es bei den anderen Handwerksbüchern ist, aber das Schmiedehandbuch find ich persönlich nicht gelungen.
War es vorher schön gruppiert,  ist es jetzt es ein Mischmasch.
Ich mochte es lieber, dass auf einer Seite eben > nur < Rüstungen aus Metall X sind. Man konnte auch schön hinspringen zu den entsprechenden Seiten, wenn man eine Plattenrüstung aus Verite haben wollte. Das ging glaube mit 2 Klicks.

Nun muss ich mich seitenweise durchblättern, da es als Gruppe nur noch die jeweiligen Rüstungsarten gibt (Platte/Kette/Ring) oder bei den Waffen eben nur noch Schwert/Axt/Stichwaffen/Hiebwaffen.
Jetzt kommt erschwerend hinzu, dass auf einer Seite bei den Plattenrüstung verschiedene Metalle stehen. Jetzt alle Teile für die Blackrock-Rüstung zusammen zu suchen ist einfach nur unschön und war vorher mit einer direkten Doppelseite wesentlich übersichtlicher, als dass 2 Sachen Mithril, 10 Sachen BR, 3 Sachen Siegeserz auf einer Doppelseite stehen.
Ebenfalls fand ich es vorher schöner, dass die Teile für die Rüstungen immer an der gleichen Stelle waren. Nun ist es eine Liste von ca 15 Plattenteile * 14 Metallarten = rund 200 items, die einfach nacheinander in einer Liste angezeigt werden (auf die Seiten fortlaufend verteilt).

Es wirkt sehr unaufgeräumt.
GM Schorty
Beiträge: 605
Registriert: 28 Apr 2019, 23:24
Wohnort: Hannover

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von GM Schorty »

Leona|Thalira hat geschrieben: 24 Mär 2021, 21:47 Hallo,

ich weiß nicht wie es bei den anderen Handwerksbüchern ist, aber das Schmiedehandbuch find ich persönlich nicht gelungen.
War es vorher schön gruppiert, ist es jetzt es ein Mischmasch.

[...]

Es wirkt sehr unaufgeräumt.
Ich bin selbst tatsächlich auch nicht ganz zufrieden damit. Ich bin hier aber in einem Dilemma.

Vorausgesetzt das Inhaltsverzeichnis bleibt so wie es ist (verlängert sich mit jeder Kategorie weiter nach unten):
Ich kann im Prinzip nicht nach Metallsorten kategorisieren, weil es zu viele sind. Alles über 24 Kategorien fängt an im Inhaltsverzeichnis blöd auszusehen. Es gibt aber irgendwie ~20 verschiedene Metalle. Da sind dann Waffen und weiterer Kram den der Schmied machen kann noch außen vor. Läuft also auf zu viele Kategorien hinaus. Dasselbe Problem habe ich übrigens auch bei Schneidern mit den Lederrüstungen.

Vorausgesetzt das Inhaltsverzeichnis wird angepasst (Blätterbar oder so):
Dann brauchts wieder mehr Klicks um die richtige Kategorie zu finden und jede Kategorie besteht dann aus 1 - 2 Seiten und wirkt mitunter sehr leer. Hinzu kommt, dass dafür dann noch die Logik geschrieben werden müsste. Nicht falsch verstehen: Das kriege ich hin aber das macht das System wieder komplizierter für andere Scripter zu begreifen als ohnehin schon :lol:

Ein Kompromiss könnte sein, dass ich die Rüstungen in mehrere Kategorien aufteile. Also Plattenrüstung aus einfachen Metallen (Keine Ahnung, Eisen bis Gold), dann Plattenrüstungen aus guten Metallen (Shadow bis Verite) und dann Plattenrüstungen aus seltenen Metallen (Valorite bis Victory). Das dann für Ring- und Kettenrüstungen auch noch. Schwer zu sagen was am Ende besser wäre.
Angels kleiner Scriptgoblin
Burdelan
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 2021, 22:53

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Burdelan »

Schmiedebuch Idee:
Rüstungen:
Unterteilung in Schwere Rüstung und Leichte Rüstungen
Es gibt 2x geschlossener Helm. Evtl. einen entfernen und den anderen durch "drehen" / "bearbeiten" um die Darstellung ändern. Dann wären es nur noch 7 Items. Diese passen auf eine Seite.
Kette und Ring unter Leichte Rüstungen zusammenfassen. Da es hier 3 und 4 gibt wären es 7 welche auf eine Seite passen würden.

Waffen:
4 Schwerter, 4 Äxte, 5 Stumpfe Waffen und 3 Stichwaffen erfinden, die Stichwaffen welche es nur als Eisenvariante gibt unter Werkzeug einsortieren.
Alternative Platzhalter einfügen damit die Seiten mit nur einem Metall gefüllt sind.

Schmuck:
Es gibt wohl 18 Metalle. Wenn am Ende der jeweiligen Schmuckausführung 3 Platzhalter wären, wäre meiner Meinung nach auch wieder etwas mehr Übersicht.
Oberarmringe mit Edelsteinen. Es hat sicherlich einen Grund warum die beim Schmieden sind und nicht beim Basteln. Ich kenne ihn nicht, ich hätte die eher beim Basteln gesehen.
Oberarmringe und Armreife/Armspiralen könnten evtl zusammengefasst werden.
Burdelan
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 2021, 22:53

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Burdelan »

Bastelbuch Idee:

Rüstungen:
Knochenrüstungen ohne Schilde zusammenfassen und eine Kategorie Schilde einführen. Da es 7 Items (ohne Schild) gibt, würde es auf eine Seite passen.

Armreife:
den "edelsteinbesetzten Armreif" würde ich eher weiter hinten sehen bei den Armbändern aus Edelstein.

Schmuckketten:
Die Sortierung ist inkonsistent. Da mogelt sich ab und an was an eine Stelle die mir nicht richtig vorkommt. Beispiel Silbercollier.

Schmuck insgesammt:
Vielleicht sind die Holzschmuckstücke am Ende beim Schnitzer besser aufgehoben?
Falls es geht und passt mit Leeritems Themen trennen.

 
Burdelan
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 2021, 22:53

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Burdelan »

Schneiderbuch Ideen:

"Wämse und Felle" vielleicht weiter oben ansiedeln hinter "Lange Kleidung", "Gürtel..." und "Verschiedenes..." unter der Kleidung so das ein zusammenhängender Block Kleidung entsteht.

Augeklappe, Augenmaske, Stammesmaske und Stammeskopfschmuck würde ich eher bei Kopfbedeckung sehen, es wird ja ein Teil des Kopfes damit bedeckt. Damit könnte "Verschiedenes & Dekoration" nur noch Dekoration heissen.

Bei folgendem bin ich unentschlossen mit meiner Meinung und sollte aber nur insgesammt betrachtet werden. Schuhwerk, Lederwämse und Schmuck würde ich bei "Rüstungen aus XXXleder" einsortieren und als "Waren aus XXXleder" benennen. Wämse und Felle zu Rauchwaren (evtl auch Pelze und Felle) umbenennen. Ggf. auch hier mit Leeritems basteln.

 
Leona|Thalira
Beiträge: 24
Registriert: 12 Nov 2020, 12:41
Wohnort: 15732

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Leona|Thalira »

Ich finde die Ideen zum Schmiedebuch von Burdelan ganz gut, dann müsste man zwar noch immer bissel blättern, aber mit den Platzhaltern ist man sicher gefühlt schneller an der richtigen Seite.
Burdelan
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 2021, 22:53

Re: Die neuen Handwerkerbücher

Beitrag von Burdelan »

Frage vor ab: werden die neuen Bücher 1:1 auf den neuen Server übernommen?

Im Bastelbuch ist unter sonstiges das Halbrundschild zu finden. Abgesehen von den Drachenrüstungen ist dies das einzige Schicld welches der Bastler herstellen kann. Ich bin der Meinung das das Schild auch beim Schreiner gut angesiedelt wäre da dies zum größten Teil aus Holz besteht.
Antworten