Konzept für die Kriegsführung bzw. Feindseligkeit

Ist ein klares Konzept mit Rahmenbedingungen erwünscht?

Ja!
35
65%
Nein!
16
30%
Mir egal, Konflikte Spiele ich nicht!
3
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 54

Natalia / Cheron
Beiträge: 5
Registriert: 13 Okt 2019, 08:08

Re: Konzept für die Kriegsführung bzw. Feindseligkeit

Beitrag von Natalia / Cheron »

Hab dagegen gestimmt... find den Vorschlag echt gut, ein krieg sollte immer mit OOC Absprache eine Rahmenbedingung haben, find aber ein statisches System für jeden möglichen Konflikt doof.
Als Blaupause ist es toll, aber es sollte bei einem Krieg von den Gildenleitungen einfach in Absprache ein Rahmen abgesteckt werden, evtl. wäre ein Forum gut um solche individuellen Absprachen oder auch andere so "Bindend" zu machen und ggf. sollte der Staff dann auch entsprechend diese Absprachen bei einem Streitfall mit einbeziehen wie als wäre es Teil des Regelwerks
Antworten