Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Antworten
Benutzeravatar
Nagron Vandokir
Beiträge: 276
Registriert: 20 Jun 2019, 13:13
Has thanked: 24 times
Been thanked: 19 times

Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Nagron Vandokir »

Huhu liebe Community,

Da es diese Waldläuferhütten gibt, welche mir persönlich sehr gefallen da diese auch zu meinem Charakter passen würden würde ich mich da sehr freuen, wenn man diese auch ohne Waldyplot bekommen würde aber mit Werwolfdasein, da Werwölfe für mich auch Wesen der Natur sind und sich dort auch sicher heimisch fühlen (nicht alle aber manche sicher).

Ich denke, dass manche Werwölfe ihren Charakter auch ganz gerne in solchen Hütten oder auch Höhlen sehen als in der Stadt beheimatet.
Ruhe
Das höchste Glück auf Erden
Kommt sehr oft nur durch Einsamkeit in das Herz

Bild
Benutzeravatar
Emris
Beiträge: 7
Registriert: 15 Jun 2021, 00:19
Has thanked: 9 times
Been thanked: 2 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Emris »

Die Waldhütten sind ja nicht nur alleine für Waldläufer sondern auch Druiden und Waldelfen da.
Für die WWs kann man sich eine Höhle bauen oder auch gerne mal beim Staff fragen, ob noch eine Höhle (Keller)
zur Verfügung steht. 
Die Anpassung an die Bauten, wurde ja schon etwas geregelt (siehe Handbuch - Multihäuser) 
Auch wenn ein Werwolf, wie geschrieben sehr Naturgebunden ist, hat es aber nichts mit einem Haus zu tun.
Da ein Werwolf im Lupus immer noch ein wildes unberechenbares Tier ist, welches bei Wandlung durch die Wildnis streift.
Hier finde ich die Regelung gut angepasst, denn ich glaube nicht, dass ein Steinhaus etwas im Wald zu suchen hat.
Eine Werwolfs Höhle kann man sich gerne unter das Anwesen bauen, bauen lassen oder per Kauf (sofern vorhanden) kaufen. 
 
Benutzeravatar
Nagron Vandokir
Beiträge: 276
Registriert: 20 Jun 2019, 13:13
Has thanked: 24 times
Been thanked: 19 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Nagron Vandokir »

Bin mir gerade nicht sicher, ob das so schon gegeben ist dass man als WW ne Höhle im Wald bauen kann. Denn mein Erschaffer hatte die Höhle wo du gerade drin lebst und ist Illusionist oder so. Wie auch andere WWs haben auch so ihre Höhlen und sind Weder Waldy noch Druide.
Ruhe
Das höchste Glück auf Erden
Kommt sehr oft nur durch Einsamkeit in das Herz

Bild
Benutzeravatar
Emris
Beiträge: 7
Registriert: 15 Jun 2021, 00:19
Has thanked: 9 times
Been thanked: 2 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Emris »

Man beachte aber immer noch bitte das Wiki. 
Dort wurde nun die Anpassung der Häuser nach Gebiet und Rassen / Klassen vorgenommen. 
Das man dort ein gesundes Maß bekommt. 
In erster Linie ist nicht zu vergessen, ein Werwolf Charakter ist immer noch ein Menschencharakter.
Welcher sich bei Vollmond wandelt. Nicht umgekehrt.
Somit ist auch hier beim bauen, die Regelung zu beachten. 

 
Benutzeravatar
Davion Sviftflame
Beiträge: 301
Registriert: 09 Jan 2020, 00:43
Has thanked: 17 times
Been thanked: 37 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Davion Sviftflame »

Davion Sviftflame - Vampir Elementarist, hat auch lange in einer Waldläuferhütte/unter einem Baum gehaust. Ich hatte damals eine kleine Story dafür geschrieben und das war ausreichend.
Benutzeravatar
Shira'niryn
Beiträge: 375
Registriert: 20 Apr 2019, 10:43
Has thanked: 17 times
Been thanked: 22 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Shira'niryn »

I.d.R. sollte im Zweifelsfall ein kleiner Antrag ausreichen der begründet warum, wieso, weshalb und so weiter. Zumindest war es damals so.

Es hat nicht zwingend etwas mit der Klasse zu tun, wo ein Charakter lebt. Ich weiß bei einem der Häuser, die im Nordwald stehen, dass es damals nur unter Genehmigung der Waldelfen gebaut werden durfte und daher war dafür eig. angedacht, dass man auch wieder die Genehmigung haben sollte. Zumindest schwirrt da Dunkel etwas in meinem Kopf herum.

Zusätzlich muss man sich aber auch wirklich Gedanken machen, ob es wirklich sein -muss-, oder ob Nordhain oder der absolute Rand eines Stadtgebietes nicht ausreichend ist.
Denn irgendwann ist der Punkt gekommen, an dem man keine zwei Screens mehr laufen kann, ohne im Wald irgendeine Höhle, Hütte, whatever zu finden. Das finde ich pers. auch wenig dem Flair zuträglich. Auf der aktuellen Map mag das erst einmal egal sein, wird ja eh gewechselt. Auf der neuen sollte man das im Hinterkopf behalten - wie das reglementiert werden könnte, oder ob es überhaupt gewünscht ist, muss letztendlich unser Staff sich überlegen.
 
»• She wears strength and darkness equally well, the girl has always been half goddess, half hell. •«
~ Nikita Gill
Benutzeravatar
Dirion
Beiträge: 43
Registriert: 16 Mär 2021, 07:37
Has thanked: 5 times
Been thanked: 6 times

Re: Werwolf und Waldläufer bzw. Waldhütten oder Höhlen

Beitrag von Dirion »

Emris hat geschrieben: 18 Nov 2022, 15:14 A) Da ein Werwolf im Lupus immer noch ein wildes unberechenbares Tier ist, welches bei Wandlung durch die Wildnis streift.

B) In erster Linie ist nicht zu vergessen, ein Werwolf Charakter ist immer noch ein Menschencharakter.

Zu A)  Bei Vollmond ja und jüngere WWs die noch nicht so beherrscht sind ja, ansonsten nein/ oder jeden einzelnen WW-Spieler überlassen, wie er/ sie es ausspielen mag. ;)

Zu B) Auch nicht vergessen, dass wir eine eigene Rasse sind und keine Menschen.


Und allgemein steht folgendes in unseren Rassenguide:

Der Lebensraum der Lykanthropen ist nicht direkt festgelegt. In der Regel bevorzugt der Werwolf allerdings ein zurückgezogenes Leben und hält sich oftmals im Hintergrund, um so wenig als möglich auf sich aufmerksam zu machen. Die Wahrung seiner Identität ist stets von höchster Wichtigkeit für ihn. 


Das beinhaltet auch eine Hütte im Wald und dahingehend gab es bereits Staffaussagen, auch wenn die bereits einige Zeit her sind, dass WWs, gerade Einzelgänger auch in der Wildnis bauen dürfen ( stand auch mal im X-mal umgeänderten Guide drin).
Was nicht bedeutet, dass es unbedingt eine Höhle sein muss.

Letztendlich bin ich aber auch dafür, dass geguckt wird, dass nicht zu viele Hütten in den Wäldern stehen, aber um das zu erreichen einer ganzen Rasse davon nun auszuschließen halte ich für den falschen Weg. Auch Waldläufer und Druiden können am Stadtrand leben!




 
 
Was wäre eine Welt ohne Ritter
Antworten