Hintergrund Amazonenvolk

Moderator: Staff

Antworten
Benutzeravatar
Lise
Beiträge: 25
Registriert: 25 Jun 2019, 20:20
Kontaktdaten:

Hintergrund Amazonenvolk

Beitrag von Lise »

Guten Morgen,

da ich immer wieder feststelle, dass die seit ~10 Jahren bespielten Hintergründe des Amazonenvolkes, gerade in Staffkreisen, offenbar sehr unbekannt sind, stelle ich hier mal eine Fact-Liste bereit. Diese Hintergründe wurden vom damaligen Rassen-GM etabliert und in RP, IG Items und Orten ausgespielt bzw. manifestiert. Alleine an das Quest für Nirandar (unter dem Hexenwäldchen) beispielsweise wurde 5 Jahre lang von Spielerseite herangespielt und mit extrem hohem Zeitaufwand IG die zugehörige Lore verbreitet. Da wir an verschiedenen Punkten gerade Gefahr laufen massive Teile unserer Rassen-Core-Lore zu verlieren und aufgrund deren offenbarer Unbekanntheit auch weitere Dinge drum herum erscheint es mir notwendig, dies einmal so knapp wie möglich fest niederzuschreiben.

Der zentrale Punkt der "heutigen" Lore ergibt sich aus einem nicht mehr existenten Forenbeitrag des damaligen Rassen-GMs, welche zum Glück noch als Webbuch vorhanden ist: https://www.dieneuewelt.de/hp/?menue=we ... uid=08b233


In Stichpunkten
  • Nazra erschafft kontinuierlichlich "widernatürliche Kreaturen" (Untote, Dämonen), um das Leben zu zerstören, das Nyame schafft.
  • "Das Leben ist immer auch ein Kampf." - Das Leben kann sich erwehren, doch wenn zu starke dunkle Kräfte geschaffen werden, muss Nyame einschreiten.
  • Beide Schwestern können nur zu ihrer "Herrschaftszeit" (Tag/Nacht) aktiv wirken, Nazra kam daher zuerst auf den Gedanken diese Kreaturen zu erschaffen, um ihre "Wirkungszeit" auszudehnen. Die Kreaturen sind jedoch aufgrund ihrer Natur nicht mit "viel Liebe" geschaffen.
  • Dem entgegen steht Nyame, die sich viel Zeit ließ darauf zu reagieren und ihre Liebe für das Leben nutzte um die Amazonen so zu formen (offizielle Geschichte mit dem Sonnenstein).
  • Daraus folgt, dass die Amazonen eine Stellvertreter-Armee für Nyame sind.
  • Daraus folgt, dass die Amazonen das Leben dann und dort beschützen sollen, wo Nyames Herrschaftsbereich endet. Ganz konkret: Bei Nacht und in finsteren Gewölben.
  • "Tau agapare Palae" - "Wir lieben den Kampf" ~ Nyame will keine solchen stupiden Kreaturen erzeugen, sie weiß was sie ihrem Volk abverlangt und damit die Amazonen diese Last (dauerhafter aufopferungsvoller Kampf, fern von Nyames Licht) seelisch ertragen können, schenkte sie ihnen die Liebe für den Kampf.
  • Die Kraft des Sonnensteins liegt in den Amazonen, sie sind keinen Blumen die Photosynthese machen, wenngleich Priesterinnen Lichtspeicher nutzen können. Die Kraft des Sonnensteins ist auf sie übergegangen und verstärkt sich in ihrem Beisammensein (offizielle Geschichte mit dem Sonnenstein).
    • Lichtspeicher sind fester Bestandteil der Priesterinnen und teilweise in Quests eingesetzt. Beispielsweise um das Lebenslicht von Lise aus ihrem Körper zu lösen, damit sie die "Welt in Lichtern" sehen konnte um Nirandar aufzuspüren.
    • Die Kraft die den Amazonen von Geburt an Inne liegt ist es, was wir als "Nyames Erbe" bezeichnen. Dieses Erbe wird nur an weibliche Nachkommen weitergegeben.
    • Das Erbe Nyames ist auch der Grund, weswegen (nahezu) alle Amazonen Nyame zumindest ähnlich sehen, golden-schimmerndes Haar als Anspielung auf die Strahlen der Sonne besitzen, sowie blaue Augen, wie der Himmel an dem sie steht.
  • [Edit] Das Metall "Aurum", eine Legierung aus Gold und Splittern des Sonnensteines. Gemeinsam mit den Hochelfen wurde das Rezept der Legierung aus einem gefundenen alten Barren rückvollzogen. Das Licht aus den legierten Splittern hat eine ähnliche Wirkung auf widernatürliche Wesen, wie Silber.
  • [Edit] Den Amazonen ist es (widerwillig) bewusst, dass Licht und Dunkelheit ein gewisses Gleichgewicht benötigen und zueinander gehören. Sie ziehen daher in keinen Feldzug mit dem Bestreben die Dunkelheit zu vernichten.

Orte der Lore
  • Sonnentempel: Wird morgens von der aufgehenden Sonne im Osten durchflutet, alle Amazonen treffen sich morgens darin.
  • Die kleine Insel vor der Reorx-Küste. Ausgezeichnet durch großen Graswuchs, hier wird "mit Licht experimentiert", so dass die dabei versehentlichen "explosionen" und Hitze-Verbrennungen niemandem schaden. Das angesammelte "ausgebrochene Licht" sorgt für eine kontinuierliche Regneration und rasches Wachstum der Pflanzen an dem Ort.
  • Ein geheimer Ort in den Bergen, den nur Amazonen betreten können (mehr Details kann ich dazu so öffentlich nicht schreiben). Hier befindet sich die Historie der Sonnenpriesterinnen und dem Untergang von Nikaelios "Sieg der Sonne" - die alte goldene Stadt.
  • Das gesamte Gebiet vom see Gwainamdirs bis zum Hexenwäldchen, eingeschlossen durch Berge auf beiden Seiten, ist der Ort des einstigen Kampfes von Nyame und Izimrothil. Die Berge sind sein geschpaltener Leib, der Hexenwald ist die perversion der Verbindung dämonischer und lebensschenkender Kräfte durch die Klinge Nirandar, welche dort ruht und den Ort zu regenerieren versucht, und dem dämonischen Blut des Berges, welches dort hinab lief. Der See vor Gwainamdir ist der Ort, an welchem Izimrothil nach Nyame trat um sie zu zermalmen.
    • [Edit] Nirandar verlor dabei über die Zeit hinweg fast seine gesamt Kraft und muss nun regelmäßig hervor geholt werden, um es im Licht wieder "aufzuladen". Das ist der Ansatzpunkt für die nächste Questreihe (gewesen?).
    • Einen ähnlichen Kampf zwischen dämonischem und Licht focht´ einst auch Ali'shondra in ihrem Magier-Quest bei der Verteidigung der roten Stadt gegen Dämonenhorden aus.

Sollte mir noch mehr einfallen wird ergänzt.

Grüße
PO Lise
Zuletzt geändert von Lise am 18 Okt 2020, 12:42, insgesamt 5-mal geändert.
Benutzeravatar
Falynidil
Beiträge: 1151
Registriert: 19 Apr 2019, 13:16
Wohnort: Soltau

Re: Hintergrund Amazonenvolk

Beitrag von Falynidil »

Hallo,

ich hatte es schonmal  zu Ali und dir gesagt: Diese Infos müssen im Guide stehen. Der Guide ist das Orientierungsmittel Nr. 1 für neue (Ama-)Spielerinnen oder für GMs / Skripter, die sich informieren wollen. Man kann nicht erwarten, dass Staffler die Hintergründe, die in irgendwelchen undokumentierten Quests ersonnen worden sind, auswendig können. Spieler, die sich eine Amazone erstellen, bestätigen den Guide gelesen zu haben - nichts anderes. Sollen diese Dinge also verbindlich in der Spielwelt umgesetzt werden, müssen sie in den Guide.

Nicht falsch verstehen: ich persönlich finde, dass das von dir skizzierte Amazonenvolk eine hohe Profilschärfe aufweist. Das ist sehr positiv. Es muss nur im dafür vorgesehenen Ordnungsmittel niedergeschrieben sein: dem Guide.

Liebe Grüße
Charon
Never trust a smiling Falynidil, you're gonna end up. | When Nathan goes down on his knees, the battle is not over. It has just begun.
Benutzeravatar
Amine
Beiträge: 21
Registriert: 30 Aug 2020, 00:06

Re: Hintergrund Amazonenvolk

Beitrag von Amine »

Super geschrieben Lise...
Vielleicht sollten wir dann alles in den Guide stellen.

Viele Grüße

Amine
Benutzeravatar
Naeldir
Beiträge: 26
Registriert: 29 Apr 2019, 16:07

Re: Hintergrund Amazonenvolk

Beitrag von Naeldir »

Als kleiner Hinweis:
Es ist, soweit ich das mitbekommen habe, in Absprache mit dem Staff kein Problem, den jeweiligen Rassenguide zu überarbeiten. Das haben die Echsen gemacht und auch ein neuer Hochelfen-Guide (allerdings weniger extrem geändert als bei den Echsen) liegt dem Staff vor.
Natürlich ist das Aufwand, aber mit ein paar Rassenspielern lässt sich diese Arbeit wunderbar aufteilen. Zusammen den alten Guide durchgehen, anschauen, was unnötig ist, Brainstorming über das, was fehlt und dann die einzelnen Abschnitte grob mit Stichpunkten ausformulieren. Die genaue Schreibarbeit kann dann von jeweils verschiedenen Personen übernommen werden.
Den ersten Entwurf kann man dann an den Staff schicken und bekommt da auch eine entsprechend detaillierte Rückmeldung. Teils bleiben nämlich Fragen offen - man selbst weiß zwar, wie etwas gemeint ist und kennt ggf. auch den Hintergrund, das kann man aber nicht von jedem erwarten, deshalb muss ein Guide natürlich vollumfänglich verstanden werden können. Da ist es gut, dass der Staff darauf achtet, als Rassenspieler sollte man sein umfangreiches Wissen nicht als gegeben ansetzen.
Benutzeravatar
Lise
Beiträge: 25
Registriert: 25 Jun 2019, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Hintergrund Amazonenvolk

Beitrag von Lise »

Die Ausarbeitung dauert noch an. Vom oben geschrieben wird sicher nicht alles im Guide landen, weil eben auch einige Konkrete Ereignisse aufgeführt sind mit denen der Hintergrund ausgespielt wurde, die aber nicht unbedingt für einen Guide relevant sind. Bis das jedoch fertig ist, fand ich es wichtig einmal aufzuführen, wo überall sich das bereits etabliert hat und ausgespielt wurde.
Antworten