Informationen vom Staff

Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Übertrag der Meldung von Discord ins Forum :)

Schorty — heute um 19:42 Uhr
In etwa einer Woche wird es ein Update der Schubkarren geben. Das wird dafür sorgen, dass eine Schubkarre unabhängig davon, ob sie in einer Stadt steht, von jedem anderen Spieler übernommen werden kann, sofern sie länger als 7 Tage nicht bewegt wurde. Außerdem wird das Zusammenklappen der Schubkarren keine Schubkarre mehr ins Backpack werfen, sondern den Schein, wie man ihn nach Herstellung einer Schubkarre erhält. Dann kann man sie auch in die Kiste an der Mine oder wo auch immer reinlegen.
Das soll das Schubkarren-Chaos in Winterberg  beenden. Schubkarren sollen nämlich kein mobiler UID-Kisten Ersatz sein, sondern ein Transportmittel.
Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Liebe DNW-Community,

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass der Baustopp vorläufig aufgehoben wurde. Bitte beachtet jedoch, dass der Queststopp weiterhin in Kraft bleibt. Nach einer Phase der Einschränkung habt ihr nun wieder die Möglichkeit, eure Bauprojekte auf unserem Server umzusetzen.

Wir hatten den Baustopp eingeführt, um sicherzustellen, dass wir genügend Ressourcen für den bevorstehenden Mapwechsel bereitstellen können. Wie euch bekannt sein dürfte, arbeiten wir momentan an vielen verschiedenen Bereichen - darunter Technik, Map und Konzepte - und sind dabei, Schritt für Schritt voranzukommen. Jetzt, da die Bauarbeiten an der neuen Map gut voranschreiten, haben wir wieder etwas mehr Kapazität und haben uns deshalb in Absprache mit Tribble und Mochi entschieden, den Baustopp vorläufig aufzuheben.

Wir möchten euch jedoch darum bitten, bei Interesse an einem Bauvorhaben einen kurzen Antrag an das Staff-Team zu schicken. Obwohl der Baustopp vorerst aufgehoben ist, möchten wir vermeiden, dass es zu vielen Bauprojekten gleichzeitig kommt und wir dadurch erneut an unsere Kapazitätsgrenzen stoßen. Ein Antrag ermöglicht es uns auch, die kommenden Planungen besser im Blick zu behalten.

Der Antrag sollte Folgendes enthalten:
-Eine kurze Beschreibung des Bauvorhabens
-Den Standort, an dem gebaut werden soll
-Einen Überblick darüber, was ihr mit dem Bauvorhaben erreichen möchtet


Kleinere Umbauten an Static-Häusern können ohne Antrag durchgeführt werden. Bitte haltet dafür jedoch kurz Rücksprache mit Tribble oder Mochi.

Wir danken euch für eure Geduld und eure Unterstützung.

Herzliche Grüße,
euer DNW Staff-Team
Tyr
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 17 Mai 2019, 21:02
Been thanked: 10 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Tyr »

Guten Abend Liebe Community,

ich habe heute zwei Ankündigungen zu machen:

Zuerst freue ich mich euch mitteilen zu können, dass
 
Seer Debal & Seer Mochi

zum vollwertigen GM hochgestuft werden.

Beide haben in den vergangenen Wochen und Monaten ihr Engagement und ihren Einsatz gezeigt und daher freue ich mich euch mitteilen zu können, dass die beiden euch künftig als vollwertige GMs im Support Team zur Seite stehen werden. Neben den zusätzlichen internen Aufgaben, die damit einher gehen, heißt das für euch: Ihr könnt die beiden von nun an mit all den Belangen behelligen, die zu den Aufgaben eines GMs zählen.
GameMaster (oder auch Supporter)

-    Quest-Support bei Antrags-Quests und Events
-    Eigene Quest initiative ist explizit gewünscht und gefordert.
-    Spielersupport bei Pages und sonstigen Anfragen
-    Bearbeitung von Anträgen, Bewerbungen und Beschwerden
-    Durchsetzung der Shard-Regeln mit entsprechender Straferteilung


Des Weiteren möchte ich euch über den Neuzugang von
 
Seer Nimble

informieren. Nimble war bereits vor langer Zeit GM auf DNW und möchte uns künftig wieder mit unter die Arme greifen. Nimble wird in den kommenden Wochen die Einarbeitung oder besser gesagt: Eine Updatephase durchlaufen und dann Stück für Stück IG auch anzutreffen sein um euch bei Pages, Anträgen und Quests mit  zu supporten. Auch hier gilt natürlich: Bitte überfahrt Nimble nicht gleich mit Anfragen. Und ... nur um das nicht zu vergessen ... Füttern nur auf eigene Gefahr!

In diesem Sinne wünsche ich Debal, Mochi und Nimble viel Spaß.

Bleibt alle gesund, habt Spaß und Weitermachen!

Admin Tyr
Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Hallo liebe Spielerschaft,

In einer unserer letzten Besprechungen ist uns aufgefallen das wir in Punkto „Klassenwechsel“ hier vielleicht nicht mehr ganz Up-to-Date sind, gerade in Bezug unserer Etablierung des „Chartods“ im vor etwa zwei Jahren. Diese Anregung kam hier sogar aus unserer Spielerschaft.
Ich komme hier einmal direkt zu den Änderungen im Klassenwechselsystem:
§ 1 Grundsätze zum Klassenwechsel
- Ein Klassenwechsel ist möglich, sobald euer Charakter für mindestens 12 Monate existiert.
- Es handelt sich bei jedem Klassenwechsel um eine Einzelfallentscheidung und es besteht kein Anspruch seitens der Spieler.
- Es finden eingeschränkt Änderungen / Anpassungen bei Skills und XP statt.
- Ein Klassenwechsel ist wiederholt möglich.  Euer letzter Klassenwechsel muss mindestens 12 Monate in der Vergangenheit liegen

§ 2.0 Antrag auf Klassenwechsel
- Eine schlüssige RP- Geschichte, die den Wechsel RP-Gerecht begründet und beim Staff als PDF-Datei eingereicht wird. (Discord PN oder Foren PN)
- Nach Annahme des Wechsels wird die RP-Geschichte im Forum veröffentlicht (Channel: Taverne). Der Link zum Posting wird dem Staff mitgeteilt.

§ 2.1 Welche Klassenwechsel SIND möglich?
Klassenlos
Jede Klasse => Klassenlos

Magier
Klassenlos => Magier
Barde => Magier
Waldläufer => Magier
Priester des Herrn => Magier
Priester des Namenlosen => Magier

Barde
Klassenlos => Barde
Waldläufer => Barde
Magier => Barde
Paladin => Barde
Wächter => Barde
Priester des Herrn => Barde
Priester des Namenlosen => Barde

Waldläufer
Klassenlos => Waldläufer
Barde => Waldläufer
Magier => Waldläufer
Paladin => Waldläufer
Priester des Herrn = Waldläufer

Paladin
Klassenlos => Paladin
Waldläufer => Paladin
Barde => Paladin
Priester des Herrn => Paladin

Wächter
Klassenlos => Wächter
Barde => Wächter
Priester des Namenlosen => Wächter

Priester des Herrn
Klassenlos => Priester des Herrn
Waldläufer = Priester des Herrn
Magier => Priester des Herrn
Barde => Priester des Herrn
Paladin => Priester des Herrn

Priester des Namenlosen
Klassenlos => Priester des Namenlosen
Magier => Priester des Namenlosen
Barde => Priester des Namenlosen
Wächter => Priester des Namenlosen
 
§ 2.2 Welche Klassenwechsel sind NICHT möglich?
Magier => Paladin
Magier => Wächter

Waldläufer => Wächter
Waldläufer => Priester des Namenlosen

Paladin => Magier
Paladin => Wächter
Paladin => Priester des Namenlosen

Wächter => Waldläufer
Wächter => Magier
Wächter=> Paladin
Wächter=> Priester des Herrn

Priester des Herrn => Wächter
Priester des Herrn => Priester des Namenlosen

Priester des Namenlosen => Waldläufer
Priester des Namenlosen => Paladin
Priester des Namenlosen => Priester des Herrn

Begründung:
Waldläufer (Diese Klasse wird noch überarbeitet):
Guide: „Aus dem Wesen des Waldläufers leitet sich auch sein Charakter ab. Zwar ist der Waldläufer in erster Linie ein Mensch, mit all seinen Schwächen und Stärken, doch gibt es einen Grundzug in seinem Charakter. Er wird sich nicht auf die dunkle Seite des Lebens schlagen. Seine Liebe zur Natur und somit auch zum Leben, macht es ihm unmöglich Bösartigkeit zu entwickeln.
Er wird sich also keinen Gruppen anschließen, die das Leben verachten oder auch nur geringschätzen. Auch wird er sich nicht für die Ziele Anderer einspannen, sich vereinnahmen lassen.“
Dies schließt aus: Wächter, Priester des Namenlosen

Magier:
Magier sind begabte wirkende der Arkanen Künste, oder innerhalb div. Rassen auch Wirkende von klerikaler Magie (Priester). Sie selbst treten meist nur in leichter Lederkluft, Stoff und ihrem Klasseneigenen Stab auf. Die wenigsten von ihnen sind in der Führung von Dolchen oder dem Faustkampf bewandert – weshalb man hier von einem Basiswissen des Nahkampfs sprechen kann, denn darauf ist diese Klasse auch RPlich nicht ausgelegt. Einige Basisklassen, um dieses Wissen zu erlangen kann der Magier allerdings anstreben, jedoch mit dem Verlust ihrer Begabung, was auch Antragsrelevant sein wird.
Dies schließt aus: Wächter, Paladin

Barde:
Keine Einschränkung. Das Erlernen eines Musikinstruments und das Wesen eines Bardens zu verkörpern, kann jeder Klasse zugesprochen werden.
Dies schließt aus: Nichts

Paladin:
Ein direkter Wechsel der Glaubensfraktion wird ausgeschlossen, dennoch ist es möglich über eine längere Zeitperiode sich der anderen Fraktion anzuspielen. Der Umweg zu einer anderen möglichen Klasse, die wiederrum den Aufstieg zum Paladin oder Wächter blockieren würde, wird empfohlen.
Bitte beachtet, dass ein langwieriger Wechsel zu erheblichen RP-Konsequenzen führen wird!
Dies schließt aus: Magier, Wächter, Priester des Namenlosen

Wächter
Wie oben genannt bei den Paladinen ist der direkte Wechsel zu der Gegensätzlichen Glaubensfraktion ausgeschlossen. Es wird allerdings die Möglichkeit gegeben über eine längere Zeitperiode den Wechsel zu der anderen Fraktion stattgegeben, wenn der Charakter sich vorläufig für eine Klasse entscheidet, die den Wechsel bei einem zweiten Klassenwechsel ermöglicht.
Bitte beachtet, dass ein langwieriger Wechsel zu erheblichen RP-Konsequenzen führen wird!
Dies schließt aus: Magier, Waldläufer, Paladin, Priester des Herrn

Priester des Herrn
Die Priester des Herrn sind ähnlich wie ihr Gegensatz eher in leichter Kluft und einem Priesterstab vertraut. Dennoch wird der Wechsel innerhalb der eigenen Glaubensfraktion zum Paladin freigegeben. Außerdem ist ein direkter Wechsel zu der anderen Glaubensfraktion ausgeschlossen. Bitte siehe hierbei Erklärung Wächter und Paladine
Dies schließt aus: Wächter, Priester des Namenlosen

Priester des Namenlosen
Die Priester des Namenlosen sind auch wie ihre Vertreter eher in leichter Kluft und meist einem Priesterstab vertraut. Der Wechsel innerhalb der Glaubensfraktion zum Wächter ist freigegeben. Jedoch ist ein Wechsel zur anderen Glaubensfraktion nur über eine größere Zeitspanne und einem zweiten Klassenwechsel möglich. Bitte siehe hierbei die Erklärung Paladin / Wächter
Dies schließt aus: Waldläufer, Paladin, Priester des Herrn

§ 3.0 Klassenwechsel innerhalb der Magierklassen
- Ein Wechsel ist möglich.
- Eine überzeugende RP- Geschichte, die den Wechsel begründet, ist erforderlich. Bitte reicht den Antrag beim Staff via Discord oder Foren-PN als PDF ein.
- Nach Annahme des Klassenwechsels ist die RP- Geschichte im Forum zu veröffentlichen (Taverne)
Bitte teile dem Staff den entsprechenden Foren-Link mit.

Zusatz:
Bei erfolgtem Magierklassenwechsel wird der Rang temporär um folgende Zeiträume herabgestuft:
- Lehrling => bleibt Lehrling, aber die Wartefrist für den Aufstieg beginnt von vorne
- Magier => Lehrling für 1. Monat
- Meistermagier => Magier für 3. Monate
- Erzmagier => Meistermagier für 6. Monate


Nach Ablauf der Zeiten wird darum gebeten eine kurze Page abzusetzen, damit der Staff euch wieder auf euren alten Rang aufstuft.
 
§ 4.0  Klassenwechsel innerhalb der Glaubensklasse (nur innerhalb der eigene Glaubensfraktion)
- Ein Wechsel ist möglich.
- Eine überzeugende RP- Geschichte, die den Wechsel begründet, ist erforderlich. Bitte reicht den Antrag beim Staff via Discord oder Foren-PN als PDF ein.
- Nach Annahme des Klassenwechsels ist die RP- Geschichte im Forum zu veröffentlichen (Taverne)
Bitte teile dem Staff den entsprechenden Foren-Link mit.

Zusatz:
Bei erfolgtem Glaubensklassenwechsel wird der Rang temporär um folgende Zeiträume herabgestuft:
Wechsel von Glaubenskrieger zu Priester:
K4 => P3 ( Abstufung zu P2 für 6 Monate )
K3 => P2 ( Abstufung zu P1 für 3 Monate )
K2 => P2 ( Abstufung zu P1 für 1 Monat )
K1 => P1 ( keine Abstufung, aber die Wartefrist für den Aufstieg beginnt von vorne )

Wechsel vom Priester zu Glaubenskrieger:
P3 => K4 ( Abstufung zu K3 für 6 Monate )
P2 => K3 ( Abstufung zu K2 für 3 Monate )
P1 => K2 ( Abstufung zu K1 für 1 Monat )

Legende: K = Glaubenskrieger / P= Priester / x-Zahl= Rangstufe
Nach Ablauf der Zeiten wird darum gebeten eine kurze Page abzusetzen, damit der Staff euren Rang erhöhen kann!

§ 5.0 Klassenwechsel aus der Glaubensklasse heraus
- Ein Wechsel ist möglich.
- Eine überzeugende RP- Geschichte, die den Wechsel begründet, ist erforderlich. Bitte reicht den Antrag beim Staff via Discord oder Foren-PN als PDF ein.
- Nach Annahme des Klassenwechsels ist die RP- Geschichte im Forum zu veröffentlichen (Taverne)
Bitte teile dem Staff den entsprechenden Foren-Link mit.

- Ein Wechsel aus der Glaubensklasse heraus hat die Konsequenz, dass der Skill „Glauben“ auf einen 0–Wert gesetzt wird, da der Spieler hierbei nicht mehr unter der Hingabe ihres Gottes steht (Herr, Namenloser)
- So möchten wir auch vermeiden, dass Spieler diesen eher sonderbaren Skill, welcher durch RP gesteigert wird, von Wechsel zu Wechsel tragen wird. Denn bei einem zukünftigen Anschluss bei der anderen Glaubensfraktion beginnt der Charakter auch von vorne.

§ 6.0 Mystischer Held
Der Mystische Held wird als Aufstiegsklasse für den Klassenlosen Charakter betrachtet. Ein Wechsel ist möglich. Ein Wechsel der zugewiesenen Fähigkeitspunkte in eine andere Fähigkeit ist jedoch nicht möglich.

- Eine überzeugende RP-Geschichte, die den Wechsel begründet, ist erforderlich. Bitte reiche den Antrag beim Staff via Discord oder Foren-PN als PDF ein.
- Nach der Annahme des Klassenwechsels ist die Rollenspiel-Geschichte im Forum zu veröffentlichen (Taverne). Bitte teile dem Staff den entsprechenden Foren-Link mit.

- Ein Wechsel aus der Klasse des Mystischen Helden hat zur Folge, dass sämtliche Fähigkeiten, die mit der mystischen Heldenklasse verbunden sind, für den Spieler entfallen. Er verlierst diese Fähigkeiten! Items können behalten werden, sofern sie von einem Staffmitglied entwertet wurden.

§ 7.0 Verlängerter Klassenwechsel
Der Zweck eines verlängerten Klassenwechsels besteht darin, die Nostalgie deines Charakters zu bewahren, ohne einen Charaktertod in Betracht zu ziehen. Bei einem verlängerten Klassenwechsel wechselst du deine bestehende Klasse auf Umwegen in deine Wunschklasse, selbst wenn der direkte Weg zunächst gesperrt wäre. Bitte beachte, dass dir diese Zeit eingeräumt wird, damit du ausreichend Gelegenheit hast, dich in die angestrebte Klasse hineinzuspielen und das damit verbundene Rollenspiel zu erleben.

Zwei Fallbeispiele hierzu wären:
Euer Charakter ist Paladin (1 Jahr) => Klassenlos (1 Jahr) - Annäherung an die Gegenfraktion mit enstsprechender Bekehrung zum neuen Glauben  => Priester des Namenlosen
Euer Charakter ist Magier (1 Jahr) => Barde (1 Jahr) – Trainingsbeginn der Kampffähigkeiten => Paladin

Euer 
DNW - Staff
Tribble
Support (Staff)
Beiträge: 1098
Registriert: 19 Apr 2019, 13:32
Has thanked: 9 times
Been thanked: 64 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Tribble »

Hier nachträglich ein paar Infos zur Reisemagie, welche durch Magieanomalien als Resultat der Weltenquest gestört wird:

Je nach Magier-Rang besteht eine Failchance auf den Cast von Recall und Portalen:
10% Erzmagier, 20% Meistermagier, 30% Magier und zu 40% Lehrling.
Bei Fail gibt es einen 10 Minuten CD auf den Teleport und bei einem erfolgreichen Teleport.
Reisemagier können auch failen, haben jedoch nur einen 120 Sekunden CD.
Edelsteinrunen können beim Auslösen zu 50% failen und beim Teleport selbst. Dafür gibt es aber keinen CD.
Reisemagie die einem göttlichen Ursprung entstammt ist nicht betroffen, ebenso Rassenreisemagie.

Es lohnt sich also, ein Reittier dabei zu haben =)!
Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Als Ergänzung zur letzten Meldung folgt noch ein kleines informelles Update. 

Die Greifen haben die SS. "Kosmischer Sturm" erfolgreich aus dem Gefahrengebiet "Ansilon" manövriert. Es freut uns mitzuteilen, dass die Hebebrücke zwischen Ansilon und Silberburg einwandfrei funktioniert hat! - super Arbeit!

Um euch weiterhin auf der Greifeninsel willkommen zu heißen und euch das Kopfgeldsystem anzubieten, wurde ein kleines Ruderboot (siehe Karte) zurückgelassen. Dieses steht all denjenigen zur Verfügung, die bereits den mittleren Vas Flam Finger in Richtung Reiseebene geschickt haben und nun lieber zu Fuß/Pferd reisen möchten.
Selbstverständlich ermöglicht das Ruderboot den Transport sowohl hin als auch zurück von der Greifeninsel 

Euer DNW-Staff 
greifen.png
Tyr
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 17 Mai 2019, 21:02
Been thanked: 10 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Tyr »

Liebe Community,

ich möchte euch heute über ein paar Veränderungen im Staff informieren:

Um die innere Struktur wieder zu ordnen - eine Abstimmung über weitere Koordinatoren vorgenommen haben. Hiebei ging es zum Einen darum den vakanten Platz wieder zu besetzen, der durch das Ausscheiden von Leone entstanden ist, wie auch eine weitere Person in diesen Kreis aufzunehmen, um die Menge an Aufgaben auf mehr Schultern aufzuteilen als es bisher der Fall war. Hierzu wurde eine staffinterne Wahl durchgeführt.

Ich freue mich daher euch mitteilen zu können, dass die Gamemaster

Debal & Satyr

künftig das Amt des Koordinators zusammen mit Acey bekleiden werden.

Sowohl Debal als auch Satyr haben sich durch ihr Engagement und ihre Teamfähigkeit herauskristallisiert und sind nahezu einstimmig vom Staff gewählt worden. Wie bereits in früheren Postings erwähnt, zählen zu den Aufgaben der Koordinatoren - neben ihren Gamemastertätigkeiten - auch weiterführende Aufgaben wie Beschwerdebearbeitung, Aufgabenverteilung und Organisation sowie finale Entscheidungen zu treffen, sollte zum gegebenen Zeitpunkt kein Admin greifbar sein.

Es gibt darüber hinaus auch einen Neuzugang in unserem Technik-Team.

Ich möchte euch daher mitteilen, dass wir

FitzZZ

als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen.

FitzZZ wird uns in vielen technischen Bereichen unterstützen. Hier steht nicht das Scripten von Spielmechaniken im Vordergrund (wenngleich bereits das Interesse geäußert wurde sich da einzuarbeiten)  sondern in erster Linie um das drum herum. Die ersten Aufgaben von FitzZZ werden vorwiegend in den Bereich Discord- und Serververwaltung und -entwicklung fallen. FitzZZ wird hier direkt mit Acey zusammenarbeiten und wir werden zeitnah auch die ersten - bereits im Vorfeld erarbeiteten - Entwicklungen zu sehen bekommen.

Alle hier genannten werden in den nächsten Tagen mit den entsprechenden Rechten und Rängen ausgestattet und erhalten eine Einweisung in ihre Bereiche.

Ich wünsche allen im Namen des Staffs auf diesem Weg noch einmal alles Gute und viel Spaß und Erfolg!

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß auf DNW!

Admin Tyr
Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Hallo liebe Mitspieler!

Wir hoffen, euch allen geht es gut und ihr genießt schöne Tage 
In dem folgenden Text werdet ihr euch sicherlich fragen, warum das Staff-Team hier einschreitet, den Konflikt zwischen Nalveroth und den Orks reglementiert und das Spiel nicht einfach so weiterlaufen lässt, wie es bisher war. Eure Gedanken und Befürchtungen sind durchaus verständlich, aber lasst uns hier einige Punkte erläutern, um die Situation klarer zu gestalten.
In den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten haben wir verschiedene Meinungen gehört, die sich auf den Konflikt zwischen Nalveroth und den Orks beziehen. Ihr habt uns eure Anliegen mitgeteilt, und wir haben ausführliche Gespräche geführt, sowohl mit einem Vertreter der Nalveroth-Fraktion als auch mit den Orks.
Nach gründlicher Überlegung, Diskussionen, Zugeständnissen und unter Berücksichtigung eurer Anliegen haben wir beschlossen, das heute stattfindende Event (durchgeführt von den Orks) als Abschlussveranstaltung für diesen Konflikt anzusetzen. Sowohl wir als auch die Spieler, mit denen wir gesprochen haben, sind der Überzeugung, dass es an der Zeit ist, einen offiziellen Sieger in diesem Konflikt zu ermitteln, den wir alle anerkennen können.
Daher freuen wir uns, euch mitteilen zu können, dass die Orks den Konflikt gegen Nalveroth gewonnen haben. Infolgedessen wird die Wüstenarena nun unter der Herrschaft der Orks stehen und Flagge zeigen! Gleiches gilt auch für die Pyramide in der Wüste, die mit einer Orkstandarte verziert wird.
Wir möchten betonen, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen wurde. Sie basiert auf einem Antrag, den die Orkspieler bei uns eingereicht haben, um den Spielspaß für alle in einem angemessenen Rahmen zu erhalten und niemanden unnötig zu verärgern.

Kommen wir nun zu den unangenehmen Begleiterscheinungen, die dieser Konflikt mit sich gebracht hat, und die unsere Intervention als Staff-Team rechtfertigen:
In den vergangenen Monaten haben sich Äußerungen vermehrt, die außerhalb unseres offiziellen Servers auf verschiedenen Discord-Servern getätigt wurden und den Konflikt weiter angeheizt haben. Hierbei wurde nicht nur auf In-Game-Ereignisse Bezug genommen, sondern es kam auch zu regelrechten Beleidigungen zwischen einzelnen Spielern. Wir möchten uns entschuldigen, wenn wir nicht ins Detail gehen werden, da wir nicht unnötig Öl ins Feuer gießen möchten.
Es sei jedoch gesagt, dass uns diese Äußerungen bekannt sind. Daher möchten wir euch darum bitten, euch zurückzuhalten. Bedenkt bitte alle, dass feindselige Aussagen nicht nur die betroffenen Spieler treffen, sondern auch die Meinungen und Aussagen in Discord-Servern, wo viele Spieler zusammenkommen, beeinflussen können. Dies hat letztendlich Auswirkungen auf die Spielwelt und erschwert es uns als Staff-Team erheblich zu beurteilen, ob diese Situation noch gerechtfertigt ist. Dies können wir nicht länger tolerieren.

Daher möchten wir euch mitteilen, dass wir zukünftig auch im Spiel Strafen verhängen werden, für diejenigen, die diese Entscheidung und Klarstellung nicht ernst nehmen. Folgende Strafen können dabei zur Anwendung kommen:
- Non-RP-Strafe
- Spielcharakterkonsequenzen angeleitet durch die Spieler und den Staff
- Griefplay-Strafe
- Verlust des Spielcharakters.

Wir hoffen auf euer Verständnis und eure Kooperation, um eine positive und respektvolle Spielumgebung für alle Spieler zu gewährleisten.

 
Nochmal zusammengefasst:
- Die Orks gingen als Sieger aus dem Konflikt hervor; dies gilt es auch anzuerkennen.
- Das Einflussgebiet der Orks hat sich erweitert. Spielern wird es weiterhin möglich sein, die Wüstenarena sowie die Pyramide zu besuchen. Besuche von Orkspielern können hier zwar vorkommen, sollten jedoch keine Statusjagd sein.
- Der Konflikt zwischen Nalveroth und den Orks ist nicht nur im Spiel eingestellt, sondern sollte auch außerhalb des Spiels seine Ruhe finden. Wir spielen hier alle miteinander.
- Es sollte vorerst zu keinen weiteren Kriegen führen. Bitte bedenkt, dass wir einen Mapwechsel anstreben.
- Es sind weiterhin Kämpfe erlaubt, jedoch nicht mit dem Ziel, diesen Konflikt erneut anzuheizen und diese Entscheidung infrage zu stellen.

Bevor ihr jedoch denkt, dass wir euch euer Rollenspiel von Grund auf vorschreiben: Natürlich darf die Fraktion Nalveroth ihr Handeln als raffinierten Schachzug betrachten. Der Fakt ist jedoch, dass die Orks diesen Konflikt gewonnen haben.
 
LG euer DNW - Staff
Tyr
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 17 Mai 2019, 21:02
Been thanked: 10 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Tyr »

Liebe Community,

die Möglichkeit einer Flucht auf einem anderen Weg als per Schiff oder Luftschiff wird es nicht geben.
Jegliche Fluchtversuche über andere Ebenen, durch Tunnelsysteme, mittels Ritualen oder selbst fliegend (weil man sich verwandeln kann) können leider nicht betreut und damit nicht umgesetzt werden.

Das mag nun für einige ein Dämpfer sein oder ungerecht wirken, doch gibt es dafür gute Gründe.

Es ist das Eine eine Ebene zu bauen aber dazu kommt noch, dass solch ein Ort mit Leben gefüllt werden muss. Es muss ein Queststrang entwickelt werden der eigens für diese Ebene ist. Es müssen Questler eingeteilt werden, die diesen Strang dann umsetzen und die Spieler dort betreuen. Und das alles für den zeitlichen Rahmen, der für den Wechsel angesetzt ist. Denn wer nun glaubt, dass der Übergang zur neuen Map in ein oder zwei Tagen erledigt ist, der täuscht sich. Auch hier wird es ein komplexes Rollenspiel mit verschiedenen Gefahren und zu meisternden Herausforderungen geben. Die Überfahrt wird im Großen und Ganzen bis zu 3 Wochen in Anspruch nehmen. Der konkrete Zeitaufwand ist aktuell noch nicht festgelegt. Hierbei wird es natürlich nicht jeden Abend eine Betreuung geben. Immerhin sollte ihr auch während der Überfahrt die Chance haben RP/Seemanns-RP zu betreiben, ohne dass ständig Gefahr droht. Doch werden wir so bereits mehrere zu betreuende Questorte haben. Solch einen Strang dann zusätzlich noch auf andere Wege auszudehnen ist uns einfach nicht möglich.

Aber keine Sorge: Es wird im Spiel noch entsprechende Entwicklungen geben, die euch erklären warum ihr eure Ideen nicht verwirklichen können werdet.

Und auch für jene, die aktuell noch nicht wissen wie sie auf die neue Map gelangen sollen: Es wird am Ende der Tage nicht nur die bekannten Schiffe geben. Wer das Forum verfolgt hat wird hier und dort bereits erste Hinweise darauf gefunden haben, dass die Greifen hier eine entscheidende Position einnehmen werden. So oder so wird niemand zurückgelassen werden und es wird auch für alle eine Lösung gefunden. Sicher, man wird zusammenrücken müssen und es wird auch nicht jede Gruppe ein eigenes Schiff bekommen. Aber es wird auch nicht so sein, dass am Ende jemand nicht die Map verlassen kann weil man nicht fertig geworden ist oder erst zwei Tage vor dem Wechsel Mal wieder einloggt ist oder weil man mit dem Mainchar beschäftigt war.

Wichtige abschließende Information: Alle Reisemittel (ob Schiff, Luftschiff .. oder mit Rückenhaar zusammengebundene Schildkröten) werden während der Überfahrt beschädigt und sind auf der neuen Map vorübergehend nicht mehr Einsatzbereit. Das bedeutet: Das jeweilige Transportmittel kann auf der neuen Map nicht direkt wieder genutzt werden. Die notwendigen Reparaturen werden äußerst umfassend sein und nicht innerhalb weniger Tage erfolgen.

Dennoch freuen wir uns sehr darüber, mit welchen Ideen und Vorschlägen ihr aktuell an uns herantretet.
Man kann durchaus sagen, dass es unserer Community nicht an der nötigen Kreativität fehlt.

Viele Grüße,
euer DNW Staff
Benutzeravatar
Satyr
Koordinator
Beiträge: 691
Registriert: 21 Okt 2021, 21:49
Wohnort: Mannheim
Has thanked: 15 times
Been thanked: 98 times

Re: Informationen vom Staff

Beitrag von Satyr »

Das Bustier hat eine eigene Anim erhalten.
Schickes Hemd/Miederbluse heißt nun Hemd mit Weste und hat eine eigenständige Frauengrafik nebst Anim erhalten.
Westenhemd/ Bluse heißt nun Miederjacke mit Bluse und hat eine eigenständige Männergrafik erhalten.
Der Lederkragen bzw. Priesterkragen hat eine eigene Anim bekommen.
Das Monokel hat eine eigene Anim bekommen.
schwere Weste / Miederhemd heißt nun schwere Werte und hat eine eigene Anim erhalten.
Gilet/Puffarmbluse heißt jetzt Seidengilet und hat eine eigenständige Frauengrafik nebst Anim erhalten.
Seidenhemd/-bluse heißt jetzt Seidenhemd und hat eine eigenständige Frauengrafik erhalten.
Das Wams gibt es jetzt auch in einer neuen eigenen Frauenversion mit neuer Anim. Die Männerversion hat ebenfalls ein leichtes Update erhalten.

Neu:
Auf Spielerwunsch hin gibt ein neues Item beim Heiler zu kaufen: der Brustverband - mit eigener Anim.
Neu ist auch das Trägerhemdchen mit eigener Anim. Das Trägerorberteil verwendet nun auch die neue Anim.
Puffarmbluse: Muss als neues Item wegen Doppelauflösung eingefügt.
Schmales Bustier und schlichtes Bustier, beide neu und mit eigenen Anims.
Seidenbluse: Neues Item wegen Doppelauflösung.

Dickes Credit geht an @Fortuna (Grafik)! Und Credit an @Hawk | Marleen fürs Einbinden. 

snapshot_d2023.9.26_t20.55.24_861.jpg
Gesperrt