Kopfgeldsystem

Aus Handbuch - Die Neue Welt
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kopfgelder sind eine zusätzliche Möglichkeit (neben dem Loot der Monster und der Dungeontruhe), in den Dungeons etwas dazu zu verdienen. Zu Beginn jeder Woche, d.h. jeden Montag um 07:00 Uhr, bietet Ingvar Eriskon in der Wüstenarena ein Kopfgeld auf drei verschiedene Monstergruppen an. Welche Monster dies genau sind, kann im Spiel mit dem Befehl .kopfgeld in Erfahrung gebracht werden. Jeweils von Montag bis Montag ist es dann möglich, für diese Monster(gruppen) Kopfgeldpunkte zu sammeln. Das gesammelte Kopfgeld dann kann bis zum nächsten Tag, also Dienstag 07:00 ebenfalls bei Ingvar abgegeben werden.

Beispiel:

  • Donnerstag, 14.05. geht ihr um 08:15 zu Ingvar und sprecht ihn auf einen Auftrag an, z.B. "Ingvar habt ihr einen Auftrag für mich".
  • Bis Montag, 18.05 07:00 könnt ihr dann für das von ihm ausgeschriebene Kopfgeld Punkte sammeln.
  • Bis Dienstag, 19.05. 07:00 könnt ihr diese dann bei ihm abgeben.

Werden die Punkte bis dahin nicht bei Ingvar abgegeben bzw. an einen anderen Spieler übertragen (der diese rechtzeitig abgibt), verfallen diese. Es kann immer nur ein Kopfgeld (auf jeweils drei Monstergruppen) aktiv sein, erst wenn die Punkte abgegeben wurden, kann ein neues angenommen werden.

Die Belohnungen für das Kopfgeld sind unabhängig der Monstergruppe oder Schwierigkeit immer die gleichen, ebenso wie immer die gleiche Anzahl an Punkten notwendig ist, um die nächste Belohnungsstufe zu erreichen, nämlich je 2.000, 4.000, 8.000, 16.000 oder 32.000 Punkte. Die gesammelten Trophäen werden für jede Monstergruppe einzeln verrechnet und können nicht miteinander summiert werden.

Hier findet ihr den Ansprechpartner für das Kopfgeld
Ingvar Erikson bietet die Kopfgelder an